April 23, 2024

2023 SuperUnited Rapid & Blitz – Rückblick auf Tag 4


Ein begeisterter Carlsen nach Abschluss seines 9:0-Laufs. | Foto mit freundlicher Genehmigung von Grand Chess Tour, Lennart Ootes

Die Nummer 1 der Welt, Magnus Carlsen, erzielte im heutigen Spiel eine monumentale Leistung, indem er alle neun seiner Spiele gewann und sich damit einen deutlichen Vorsprung im SuperUnited Rapid and Blitz sicherte. Der historische Lauf begann mit Siegen über Caruana und Duda, als Carlsen dann den Rest des Feldes niedermähte und morgen mit 20,0/27 Punkten in der zweiten Hälfte des Blitzturniers endete. Am Ende des Tages belegten die Spitzenreiter des Vortages, Nepomniachtchi und Caruana, den zweiten Platz und erzielten jeweils eine bescheidene +1.

BLITZ | 1.-9. RUNDE

Der Tag begann für Carlsen glücklich, da er Caruana zunächst in einem Remis-Dame- und Bauernendspiel besiegte. Magnus begann dann mit Siegen über Duda und Gukesh an Fahrt zu gewinnen, bevor er den Rest der Konkurrenz einfach auseinandernahm und dabei viele Endspiele gewann. Finalsiege über Firouzja, Rapport und Lupulescu besiegelten den perfekten Tag für Magnus:


Gukesh-Carlsen: 56…Tc2+! erzwang ein gewinnendes Königs- und Bauernendspiel. | 0-1, 54 Züge


Anand-Carlsen: 28…Ld4! war ein schöner Zug von Carlsen, da 29.Lxd4 29…Tb1+ zu Matt führt.


Lupulescu-Carlsen: 43…f3! ermöglichte es Magnus, den „Dreifach-Hattrick“ zu vollenden und nach 44.Txf3+ Txf3 45.gxf3 Tb2-+ zu gewinnen


Ein beispielloser Lauf von Carlsen, der jedes Spiel nach seinen Wünschen zu gestalten schien. | Foto mit freundlicher Genehmigung von Grand Chess Tour, Lennart Ootes

Die vorherigen Spitzenreiter Nepomniachtchi und Caruana hatten beide Tage mit Höhen und Tiefen. Nepo verlor gegen Firouzja und Carlsen, konnte aber Lupulescu, Duda und Gukesh besiegen. Unterdessen verlor Caruana drei seiner ersten vier Spiele gegen Carlsen, Anand und Firouzja, konnte aber mit Siegen über Gukesh, Lupulescu, Saric und Rapport zurückkommen und sich eine Pluspunktzahl für den Tag sichern.


Nepomniachtchi – Gukesh: Nachdem er das Königsgambit ausprobiert und ein dominantes Mittelspiel erreicht hatte, nutzte Nepo seinen Vorteil mit dem gewinnenden 2 4.Sxf7!+-


Kein katastrophaler Tag für Nepo, der weiterhin punktgleich Zweiter ist. | Foto mit freundlicher Genehmigung von Grand Chess Tour, Lennart Ootes


Caruana verlor seine ersten drei von vier Spielen, drehte aber am Ende die Sache völlig um. | Foto mit freundlicher Genehmigung von Grand Chess Tour, Bryan Adams

Das SuperUnited Rapid & Blitz 2023 geht am Sonntag, den 9. Juli, weiter. Die Turnier-Action beginnt um 8:05 Uhr CT live mit den Großmeister-Kommentatoren Yasser Seirawan, Evgenij Miroshnichenko, Cristian Chirila und International Master Nazi Paikidze auf grandchesstour.org und im Saint Louis Chess Club YouTube- und Twitch.tv -Kanäle.

Text: IM Kostya Kavutskiy


Weitere Informationen:

Web: GrandChessTour.org | Twitter: @GrandChessTour
Instagram: @GrandChessTour | Facebook: @GrandChessTour

Veranstaltungsort:
The Westin Zagreb, Zagreb, Kroatien 5. – 9. Juli 2023

Pressekontakt:
press @grandchesstour.org

Livestream:
GrandChessTour.org  

Fotos:
Mit freundlicher Genehmigung von Grand Chess Tour und Spectrum Studios
Credits auf Flickr verfügbar.