März 3, 2024

Ju Wenjun vs Lei Tingjie – WM-Match der Frauen startet morgen

Die FIDE Frauen-Weltmeisterschaft 2023 ist das Finale des Weltmeisterschaftszyklus der Frauen. In einem Duell über zwölf Partien wird zwischen der Titelverteidigerin Ju Wenjun und der Siegerin

des Kandidatinnenturniers Lei Tingjie der WM-Titel ausgespielt. Das Match beginnt am 5. Juli, die zwölf klassischen Partien gehen bis zum 22. Juli, mit einem möglichen Tie-Break am 23. Juli.

Titelverteidigerin Ju Wenjun und Herausforderin Lei Tingjie

Das Match der beiden chinesischen Kontrahentinnen wird in zwei unterschiedlichen chinesischen Städten stattfinden. Die erste Hälfte des Matches wird in Shanghai, der Heimatstadt von Ju Wenjun, stattfinden. Die zweite Hälfte wird in Chongqing, der Heimatstadt von Lei Tingjie, ausgespielt. Der Preisfond für die Frauen-WM beträgt 500.000 Euro.

Die Titelverteidigerin ist Großmeisterin Ju Wenjun. Sie konnte ihrer Landsfrau Tan Zhongyi den Titel im knappen WM-Match 2018 5,5 zu 4,5 entreißen. Im WM-Match 2020 konnte sie diesen Titel gegen Aleksandra Goryachkina verteidigen. Dieses Match musste nach einem 6 zu 6 in den klassischen Partien sogar in den Schnellschach-Tie-Break gehen, den Wenjun dann mit 2,5 zu 1,5 gewinnen konnte.

Lei Tangjie konnte sich als Siegerin des FIDE Grand Swiss Turniers der Frauen für das Kandidatinnenturnier 2022/2023 qualifizieren. In diesem im KO-Format ausgetragenen Turnier setzte sie sich im Viertelfinale nach Tie-Breaks mit 4,5 zu 3,5 gegen Kateryna Lagno, im Halbfinale mit 2,5 zu 1,5 gegen Aleksandra Goryachkina und im Finale mit 3,5 zu 1,5 gegen Tan Zhongyi durch, um sich ihren Platz im WM-Match zu sichern.

Zeitplan

Datum Uhrzeit
(MESZ)
Ort Veranstaltung
05.07.2023 09:00 Shanghai 1. Runde
06.07.2023 09:00 Shanghai 2. Runde
07.07.2023     Ruhetag
08.07.2023 09:00 Shanghai 3. Runde
09.07.2023 09:00 Shanghai 4. Runde
10.07.2023     Ruhetag
11.07.2023 09:00 Shanghai 5. Runde
12.07.2023 09:00 Shanghai 6. Runde
13.07.2023     Umzug
14.07.2023     Ruhetag
15.07.2023 09:00 Chongqing 7. Runde
16.07.2023 09:00 Chongqing 8. Runde
17.07.2023     Ruhetag
18.07.2023 09:00 Chongqing 9. Runde
19.07.2023 09:00 Chongqing 10. Runde
20.07.2023     Ruhetag
21.07.2023 09:00 Chongqing 11. Runde
22.07.2023 09:00 Chongqing 12. Runde
23.07.2023 09:00 Chongqing Stichkampf (optional)
24.07.2023   Chongqing Siegerehrung

Das Format der Frauen-WM ist ein Duell über zwölf Schachpartien mit klassischer Bedenkzeit. Die Spielerinnen haben 90 Minuten für die ersten 40 Züge, gefolgt von weiteren 30 Minuten für den Rest der Partie, plus 30 Sekunden pro Zug ab dem ersten Zug. Die Spielerinnen können nicht vor dem 41. Zug ein Remis anbieten.

Sollte es nach zwölf Runden noch keine Siegerin geben, wird ein Tie-Break gespielt. Dieser gestaltet sich wie folgt:

Vier Runden Schnellschach mit einer 25+10 Zeitkontrolle. Falls dies wieder Unentschieden ausgeht, geht es mit zwei Blitzpartien a 5+3 weiter. Danach würden erneut zwei Blitzpartien a 5+3 gespielt werden und wenn es hier immer noch keine Siegerin gibt, würde jeweils eine Partie mit der Bedenkzeit 3+2 gespielt werden und wechselnden Farben, bis eine Spielerin eine Partie gewinnt.

Übertragen wird das Match von chess.com, die Übertragung kann unter https://www.chess.com/tv, Twitch oder Youtube verfolgt werden. Als Expertinnen werden Judit Polgar, Alexandra Kosteniuk und Jovanka Houska die Zuschauerinnen und Zuschauer durch das Match begleiten.