Mai 23, 2024

Das Champions Match beginnt in Batumi, Georgien

Das von der FIDE und dem georgischen Schachverband organisierte Champions-Match begann im Legend Hotel in Batumi mit einer technischen Besprechung und der Auslosung der Farben.

Der Wettbewerb besteht aus zwei Sechs-Spiele-Spielen mit klassischer Zeitkontrolle, die zwischen ukrainischen und georgischen Spitzenspielerinnen ausgetragen werden:

• Mariya Muzychuk (Ukraine, 2515)

• Anna Muzychuk (Ukraine, 2504)

• Nino Batsiashvili (Georgien, 2467)

• Meri Arabidze (Georgien, 2441)

Die Farbzeichnung erfolgte mit traditionellen georgischen Weinen. Der Spieler, der Weißwein wählt, Teliani Valley – Tvishi, spielt in der ersten Runde mit Weiß, und der Spieler, der Rotwein wählt, Teliani Valley – Khvanchkara, erhält die schwarzen Steine.

Paarungen der ersten Runde :

• Maria Muzychuk – Nino Batsiashvili

• Anna Muzychuk – Meri Arabidze

An dem technischen Treffen nahmen der FIDE-Direktor für Sonderaufgaben und der Präsident des georgischen Schachverbandes, Akaki Iashvili , teil, der die Teilnehmer begrüßte und ihnen viel Erfolg wünschte.

Die erste Runde des Champions Matches beginnt am 5. Juni um 15:00 Uhr Ortszeit im Legend Hotel.

Hauptschiedsrichter: Ashot Vardapetyan

Leiter des Berufungsausschusses: Marco Biagioli

Offizielle Website: batumi2023.fide.com/  

Live-Spiele  

Fotos: offizielle Website


Anmerkung der Redaktion:

Es scheint, dass es ursprünglich als „Match der Solidarität“ bezeichnet wurde, aber nun näher am Termin wurde das Plakat auf „Match der Meisterinnen“ geändert. Es beginnt heute, am 5. Juni, in Batumi.

Nun, es handelt sich also um eine gewöhnliche gemeinsame kommerzielle Veranstaltung zwischen der FIDE (Welt-Schachverband) und dem georgischen Schachverband. Sie haben beschlossen, vier Schachspielerinnen zu verwöhnen. Von Solidarität ist keine Rede, Gott bewahre.

Quelle:
Chess-News

Bericht auf: https://en.chessbase.com/post/ukraine-georgia-solidarity-match-2023