Mai 22, 2024

Cairns Cup 2023 mit GM Elisabeth Paehtz

Vom 3. bis 13. Juni wird der Saint Louis Chess Club zum dritten Mal den Cairns Cup ausrichten, ein Elite-Turnier für die besten Schachspielerinnen aus der ganzen Welt. Die Veranstaltung hat sich zum Ziel gesetzt, das Schachspiel für Frauen weiter zu fördern und wird zu Ehren der Mitbegründerin Dr. Jeanne Sinquefield den Namen Cairns Cup tragen.

Das Turnier, das dem renommierten Sinquefield Cup ähnelt, bringt die zehn besten Spielerinnen der Welt im World Chess Hall of Fame zusammen, die um ein Preisgeld von insgesamt 180.000 US-Dollar kämpfen werden. Mit einem solchen Preisgeld wird die Cairns Cup nicht nur eines der höchstdotierten Frauen-Turniere sein, sondern auch das stärkste weibliche Schachturnier, das jemals ausgetragen wurde.

Eine der sechs Spielerinnen, die am Cairns Cup teilnehmen werden, ist Elisabeth Paehtz aus Deutschland. Sie ist eine deutsche Großmeisterin und wird als die Nummer 1 Spielerin ihres Landes angesehen. Paehtz hat bereits beeindruckende Erfolge in ihrer Karriere erzielt. Im Jahr 2002 wurde sie Jugendweltmeisterin in der Kategorie Mädchen unter 18 Jahren und drei Jahre später gewann sie die Junioren-Mädchen-Weltmeisterschaft.

Im Jahr 2018 sicherte sich Paehtz den Titel der Frauen-Rapid-Europameisterin und im Dezember 2022 erreichte sie einen weiteren Meilenstein, als sie den Großmeistertitel gewann. Damit wurde sie zur ersten deutschen Frau, die diese prestigeträchtige Auszeichnung erhielt. Interessanterweise ist auch Elisabeths Vater, Thomas Paehtz, ein Schachgroßmeister und hat somit maßgeblich zu ihrer schachlichen Entwicklung beigetragen.

Die Zuschauer können sich auf ein spannendes Turnier freuen, das dem Sinquefield Cup ähnelt und hochklassiges Schach bieten wird. Neben dem hohen Preisgeld werden die Spielerinnen auch um den Titel der Cairns Cup-Gewinnerin kämpfen. Die ersten drei Plätze werden mit 45.000, 35.000 und 25.000 US-Dollar belohnt, was zusätzlichen Ansporn für die Teilnehmerinnen bietet.

Mit dem stärksten Teilnehmerfeld, das in einem rein weiblichen Schachturnier versammelt wurde, und dem bedeutenden Preisgeld ist der Cairns Cup 2023 zweifellos ein herausragendes Ereignis im internationalen Schachkalender. Schachfans aus aller Welt werden gespannt verfolgen, wie sich die besten Schachspielerinnen messen und um den begehrten Titel kämpfen.

Teilnehmerinnen:

GM Humpy Koneru 2576 IND
GM Alexandra Kosteniuk 2535 SUI
GM Nana Dzagnidze 2525 GEO
GM Harika Dronavalli 2511 IND
GM Zhansaya Abdumalik 2497 KAZ
GM Elisabeth Paehtz 2479 GER
GM Bella Khotenashvili 2478 GEO
IM Gunay Mammadzada 2449 AZE
GM Irina Krush 2436 USA
IM Anna Zatonskih 2330 USA

Turnierseite