Juli 21, 2024

Schach-Europameisterschaft der Senioren 2023

Die Schach-Europameisterschaft der Senioren 2023 findet vom 25. Mai bis 4. Juni in Acqui Terme, Italien, statt. Die Veranstaltung wird in zwei Alterskategorien ausgetragen: 50+ und 65+, mit getrennten offenen und weiblichen Abschnitten.

Die Meisterschaften werden in 9 Runden nach dem Schweizer System ausgetragen. Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten für 40 Züge, gefolgt von 30 Minuten für den Rest des Spiels mit einer Zugabe von 30 Sekunden pro Zug ab Zug 1. Gemäß den ECU-Bestimmungen, wenn in einer Altersgruppe weniger als 9 Frauen teilnehmen Das Turnier geht in die jeweilige offene Kategorie über und bietet separate Preise für die bestplatzierten Spielerinnen.

Der Veranstaltungsort der Veranstaltung ist das Acqui Terme Conference Centre.

Die Veranstaltung steht allen Spielern offen, die das Alter von 50 und 65 Jahren erreicht haben (bis zum 31. Dezember des Jahres, in dem das Turnier beginnt) und nationale Verbände repräsentieren, die als ECU-Mitglieder aufgeführt sind. Es gibt keine Begrenzung der Teilnehmerzahl pro Verband und Spieler können sich unabhängig von ihrem Titel oder ihrer Bewertung anmelden. Anmeldeschluss ist der 14. Mai 2023.

Das Gesamtpreisgeld der Meisterschaft beträgt 10.000 EUR. Die Gewinner der Veranstaltung werden Europameister im Seniorenschach 2023 der jeweiligen Kategorie. Laut FIDE-Handbuch D.03.7 sind die drei besten Spieler jeder Kategorie der Senioren-Europameisterschaft 2023 mit Persönlichkeitsrechten (kostenlose Unterkunft und Verpflegung) für die Senioren-Weltmeisterschaft 2024 qualifiziert. Jegliche Regeländerung ist Sache der FIDE.

Preisliste:

Kontaktinformationen:
Turnierdirektorin, FIDE International Organizer – Cristina Pernici Rigo Via Venezia 3/c, 38062 Arco (TN) Italien
Tel.: (+39) 327 4962713
Mail: info@arcoworldchess.com
Offizielle Website: https://www.scaccomattissimo.com/ecu-senior-2023

Schach-Europameisterschaft der Senioren 2023 – Offizielle Einladung