Mai 27, 2024

FERNSEHEN Tipp: 28.04.2023 um 22:00 Uhr Riverboat – Die MDR-Talkshow aus Leipzig mit GM Elisabeth Paehtz | MDR

Am 28. April 2023 um 22:00 Uhr wird die MDR-Talkshow „Riverboat“ ausgestrahlt, bei der Deutschlands beste Schachspielerin, Elisabeth Pähtz, zu Gast sein wird. Seit 20 Jahren hält sie den Titel der deutschen Schachkönigin und hat zahlreiche Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene erzielt. Die Zuschauer dürfen sich auf ein spannendes Gespräch mit einer bemerkenswerten Persönlichkeit freuen.

Elisabeth Pähtz begann ihre Schachkarriere bereits im Kindesalter und konnte schnell Erfolge feiern. Mit nur 14 Jahren gewann sie die deutsche Meisterschaft, mit 17 Jahren wurde sie Jugendweltmeisterin und mit 20 Jahren Juniorenweltmeisterin. Ende 2022 wurde sie schließlich als 40. Frau weltweit und als einzige Deutsche in die Riege der Großmeister aufgenommen, was ihr langjähriger Erfolg und ihre Leidenschaft für das Spiel widerspiegelt.

In der Talkshow „Riverboat“ wird Elisabeth Pähtz über ihre Erfahrungen im Schachsport sprechen und ihre Liebe zum Spiel teilen. Sie betont, wie wichtig die Unterstützung ihres Vaters Thomas Pähtz, dem letzten Schachmeister der DDR, für ihre Karriere war und wie sie sich heute als Trainerin dafür einsetzt, dass junge Mädchen den Weg ans Schachbrett finden. Auch über ihre Zukunft als Schachspielerin und ihre Ziele wird sie sprechen.

Für alle Fans des Schachs und des Sports im Allgemeinen ist diese Sendung ein absolutes Muss. Elisabeth Pähtz ist eine bemerkenswerte Persönlichkeit, die beweist, dass Leidenschaft und Engagement zu großen Erfolgen führen können.