März 3, 2024

GM Vitaly Kunin und Lionel Gut gewinnen beim Basel Easter Festival – Glanzresultat von Matthias Mattenberger

Markus Angst Beim parallel zum Swiss Young Masters im Hotel «Mövenpick» ausgetragenen Basel Easter Festival, das 207 Spieler(innen) – 23 mehr als beim Basel Christmas Festival im vergangenen Dezember an gleicher Stätte – am Start sah, gingen die beiden Kategoriensiege an GM Vitaly Kunin und Lionel Gut.

Der 14-jährige Lionel Gut gewann das Experts Open beim Basel Easter Festival mit dem Punktemaximum.

Im neunrundigen Master Open setzte sich der Topfavorit durch. Der 39-jährige deutsche Grossmeister Vitaly Kunin, der in der Schweizerischen Gruppenmeisterschaft (SGM) für Vizemeister Kirchberg spielt, holte mit sechs Siegen und drei Unentschieden – darunter gegen den als Nummer 2 gestarteten GM Mihajlo Stojanovic (Ser) und IM Daniel Fischer (Einsiedeln/Nr. 8) – 7½ Punkte.

Stojanovic wurde hinter FM Enis Zuferi (D/Nr. 9/7 Punkte) mit 6½ Punkten Dritter, Fischer als zweitbester Schweizer mit 6 Punkten Neunter.

Bester Schweizer wurde überraschenderweise der ebenfalls 6 Punkte aufweisende und von Startplatz 42 (!) auf Rang 7 vorgestossene Matthias Mattenberger (Emmenbrücke). Der für Die Schulschachprofis spielende 14-jährige Luzerner hatte acht stärkere Gegner, holte gegen fünf FIDE-Meister 3½ Punkte (zwei Siege/drei Remis) und schlug als Schlussbouquet in der letzten Runde den 2418 ELO aufweisenden österreichischen IM Florian Schwabeneder! Das trug Matthias Mattenberger einen satten Gewinn von 130 ELO-Punkten ein.

Im siebenrundigen Experts Open blieb Lionel Gut (Hochdorf/LU) als Einziger der 125 Teilnehmer(innen) verlustpunktlos. Zu den Opfern des als Nummer 6 gestarteten und wie Mattenberger für DSSP spielenden 14-jährigen Innerschweizers gehörten in den beiden letzten Runden auch die auf den Ehrenplätzen landenden Jakov Labrovic (Kro/Nr. 15/6 Punkte) und Nils Delmonico (Thônex/Nr. 11/5½).

Es war dies Lionel Guts zweiter Turniersieg innerhalb von zwei Wochen. Ende März hatte er bereits die Kategorie U14 beim vierten Quali-Turnier zur Schweizer Jugend-Einzelmeisterschaft (SJEM) in Payerne gewonnen.

Hier finden Sie die Resultate des Master Open.

Hier finden Sie die Resultate des Experts Open.