Juli 12, 2024

Chessable-Veröffentlichungszeitplan

Gesponserte Inhalte

Die Fusion von Chess.com und der PlayMagnus-Gruppe hat eine „Berliner Mauer“ in der Schachgemeinschaft durchbrochen (natürlich sind keine Eröffnungswortspiele beabsichtigt!). Einer der Hauptnutznießer dieses bedeutsamen Ereignisses: der sich verbessernde Schachspieler.

Jetzt können die einflussreichsten Schachlehrer der Welt ihr Wissen auf allen wichtigen Schachplattformen verbreiten und die technologische Leistungsfähigkeit dieser Plattformen für ein möglichst effizientes und effektives Schachstudium nutzen.

Die wichtigste dieser Plattformen ist Chessable , das die Leistungsfähigkeit des räumlichen Wiederholungslernens in seiner MoveTrainer®-Technologie nutzt . Durch die Kombination dieser leistungsstarken Software mit Lehrinhalten der weltbesten Schachspieler und -trainer können Benutzer Eröffnungen, taktische Muster und Endspielfähigkeiten schneller und einfacher als je zuvor lernen und sich merken.

Vor der Fusion von Chess.com hatte Chessable bereits gezeigt, dass es seine Technologie effektiv mit qualitativ hochwertigen Lehrinhalten kombinieren kann. Im Jahr 2022 startete es Kurse von Superstars wie GM Maurice Ashley, GM Levon Aronian und sogar Weltmeister Magnus Carlsen. Und mit dem Abschluss der Fusion kann sich Chessable bereits auf ein strahlendes Jahr 2023 freuen.

Das liegt daran, dass bereits Vereinbarungen zur Veröffentlichung von Kursen mit erstklassigen Erstellern von Chess.com-Inhalten wie IM Levy Rozman, den Botez Sisters, GM Daniel Naroditsky und anderen getroffen wurden.

Chessable- und Chess.com-Benutzer können sich bereits in diesem Frühjahr auf solche Kursveröffentlichungen freuen. Sie können auch nach Gelegenheiten Ausschau halten, an den neuen Masterclasses von Chessable teilzunehmen: 2-stündiger interaktiver Live-Schachunterricht mit renommierten Autoren unter Verwendung des Classroom – Tools von Chessable.

Weitere Informationen finden Sie unter go.chessable.com/masterclass/ .

Wer Chessable noch nicht kennt, kann sich völlig kostenlos registrieren, und zwar ganz einfach mit seinem bestehenden Chess.com- oder Google-Konto. Gehen Sie einfach auf chessable.com/ und fangen Sie noch heute an, aus mehr als 600 Kursen zu Schacheröffnungen, Taktiken, Endspielen und mehr auszuwählen.