Mai 27, 2024

FIDE Rundstreckenrennen: Anish Giri übernimmt die Führung

Anish Giri ist nach seiner hervorragenden Leistung bei den Tata Steel Masters 2023 der neue Führende des FIDE Circuit-Rennens. In einer dramatischen Schlussrunde übersprang der Niederländer Nodirbek Abdusattorov , der die meiste Zeit des Events anführte, und beendete das Rennen mit klarer Faust auf die Spitzenposition.


Foto: tatatasteelchess.com , Jurriaan Hoefsmit

Die Top-Finisher in diesem Wettbewerb, Nodirberk Abdusattorov und Magnus Carlsen , runden die Top Drei ab, während Wesley So , Fabiano Caruana und Parham Maghsoodloo genug Punkte gesammelt haben, um es in die Top 10 zu schaffen.

Auch bei den Tata Steel Challengers 2023 standen viele FIDE-Circuit-Punkte auf dem Spiel. Der Sieger des Events, Alexander Donchenko , stieg auf den fünften Platz auf, während Mustafa Yilmaz , Javokhir Sindarov und Amin Tabatabaei ebenfalls unter den Top Ten sind.


Foto: Aserbaidschanischer Schachverband Facebook

Mehrere Turniere, die zum Rennen des FIDE Circuit zählen, endeten im Januar. Obwohl diese Wettbewerbe nicht so groß waren wie Tata Steel-Events, sammelten ihre Sieger und Top-Finisher einige Punkte, um auf die Anzeigetafel zu kommen. Die nationalen Meister von Indien und Aserbaidschan, Karthik Venkataraman und Vasif Durarbayli (Bild oben), erzielten 6,43 bzw. 6,83 Punkte, während der Sieger des IX. Floripa Chess Open, Alan Pichot, 5,26 Punkte gewann.

Top 10 der FIDE Rundstreckenrennen, Stand 31. Januar 2023

1

Giri, Anish

2780

NED

27.00

2

Abdusattorov, Nodirbek

2734

UZB

20.25

3

Carlsen, Magnus

2852

NOR

20.25

4

So, Wesley

2766

USA

16.20

5

Donchenko, Alexander

2654

GER

13.33

6

Caruana, Fabiano

2766

USA

12.15

7

Maghsoodloo, Parham

2728

IRI

12.15

8

Yilmaz, Mustafa

2629

TUR

10.66

9

Sindarov, Javokhir

2661

UZB

9.33

10

Tabatabaei, Amin

2677

IRI

8.00

Die Gesamtwertung des FIDE Circuit finden Sie unter ratings.fide.com/circuit.phtml  

Ende 2022 genehmigte der FIDE-Rat eine umfassende Reform der Qualifikationspfade für das Kandidatenturnier – das Ereignis, das den Herausforderer für das Weltmeisterschaftsmatch bestimmt.

Einer der Pfade ist der neu geschaffene FIDE Circuit (Pfad D). Der Spieler, der im Jahr 2023 in teilnahmeberechtigten Turnieren die meisten Punkte sammelt, qualifiziert sich für das Kandidatenturnier 2024. Das Endergebnis wird als Summe der fünf höchsten Ergebnisse des Spielers berechnet.