Februar 1, 2023

Schachpädagogik in die Schulen

Der Verein Schachpädagogik in die Schulen wurde im August 2014 gegründet und hat sich den Ausbau des Schulschachs in Österreich zum Ziel gesetzt.

In Schachkursen, die in den Schulen stattfinden, sollen durch das Erlernen des Schachspiels wichtige Kompetenzen der Kinder, wie zum Beispiel Vorausdenken, aus eigenen Fehlern lernen,
räumliche Vorstellung, Leseverständnis, Selbstbewusstsein, Entscheidungsfindung oder die Vorstellungskraft trainiert werden.

Momentan sind wir in 8 verschiedenen Bundesländern tätig. Wir bieten Schachkurse in über 200 Schulen in Wien, Burgenland, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Kärnten, Vorarlberg und
Tirol an und betreuen durchgehend in etwa 2500 SchülerInnen. Unser Hauptarbeitsfeld ist die Volksschule, wobei wir verstärkt auch Kurse in der Sekundarstufe I veranstalten.
Neben vielen ehrenamtlichen Helfern im Verein arbeiten wir mit professionell ausgebildeten SchachtrainerInnen zusammen, die Schach an den Schulen unterrichten.

Gerne bringen wir Schach auch an Ihre Schule.

Wir suchen laufend Verstärkung für unser SchachlehrerInnenteam.

Kontakt
schulschach@spids.at
www.schachkurse.at
www.facebook.com/SPIDSAustria

Neben den wöchentlichen Schachkursen veranstalten wir regelmäßig Turniere und große Schachevents. Kinder erhalten dadurch die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten zu messen, neue
Freunde zu finden und viele spannende Dinge rund ums Schach zu entdecken.

wk, Text/Logo: SPIDS

Share this
EnglishDeutschРусский