Juni 25, 2024

So viel haben die besten Schachspieler im Jahr 2022 verdient

Heute stellen wir die Spieler vor, die bei den großen internationalen Schachturnieren des Jahres 2022 das meiste Preisgeld gewonnen haben. Bereits im August haben wir enthüllt, welche Schachspieler im Laufe ihrer Karriere das meiste Preisgeld gewonnen haben und wie in diesem Artikel, befassen wir uns auch heute nur mit dem reinen Preisgeld und nicht mit Antrittsgeldern, Werbeverträgen, Zuschüssen von Verbänden oder Einnahmen aus Social Media Tätigkeiten.

Wer denkt Ihr, hat dieses Jahr das meiste Preisgeld bei großen Turnieren gewonnen? Vielleicht Ian Nepomniachtchi, der Sieger des FIDE-Kandidatenturniers? Oder Hikaru Nakamura, der Sieger der Schach960 Weltmeisterschaft, des FIDE Grand Prix und der Speed Chess Championship? Oder war es vielleicht Alireza Firouzja, der Sieger des Sinquefield Cup und der Grand Chess Tour (GCT)? Auch Wesley So könnte durch seinen Sieg bei der Chess.com Global Chess Championship und seinem zweiten Platz bei der Grand Chess Tour das meiste Preisgeld gewonnen haben, oder?

Mehr …