Februar 23, 2024

Serbische Meisterschaft: Velimir Ivić und Irina Chelushkina holen Titel

Die 16. serbische Meisterschaft, die in der offenen und der weiblichen Sektion ausgetragen wurde, endete am Dienstag, den 14. Dezember, in Baja Bašta. Beide Wettbewerbe waren 10-Spieler-Round-Robin-Turniere mit klassischer Zeitkontrolle.

Im offenen Wettbewerb erzielte der amtierende Champion GM Velimir Ivić beeindruckende 7,5/9 und verteidigte seinen Titel. Dieser Erfolg war vor allem dem Sieg in der achten Runde über den bestbewerteten Teilnehmer und seinen Hauptkonkurrenten GM Aleksandar Indjić zu verdanken , der einen halben Punkt Rückstand hatte und Silber holte.

GM Aleksandar Kovačević gab sich im Finish große Mühe, gewann drei Partien in Folge (darunter zwei mit den schwarzen Steinen) und brachte ihm Bronze ein.

Platzierungen im Finale :

1

GM

Ivic, Velimir

2572

2

GM

Indjic, Aleksandar

2636

7

3

GM

Kovacevic, Aleksandar

2480

6

4

GM

Ivanisevic, Ivan

2535

5

GM

Perunović, Milos

2541

6

GM

Bogosavljevic, Boban

2518

7

IM

Radovanović, Nikola

2414

3

8

IM

Perunović, Miodrag

2417

9

FM

Martin, Ivan

2270

2

10

IM

Djordjević, Vuk

2394

Obwohl sie ihr Spiel in der ersten Runde der Frauenmeisterschaft verlor, erzielte WGM Irina Chelushkina in den nächsten acht Runden 7 Punkte und beendete das Turnier fehlerfrei als Erste. Interessanterweise ist es Irinas fünftes Land, in dem sie eine nationale Meisterschaft gewonnen hat. In ihrer langen und brillanten Schachkarriere war sie Meisterin der UdSSR, der Ukraine, Jugoslawiens, Serbiens und Montenegros und jetzt Serbiens.

WIM Marina Gajčin verlor das direkte Duell gegen den Champion, lieferte aber insgesamt eine hervorragende Leistung ab und holte Silber mit 6,5 Punkten.

WGM Marija Manakova und die letztjährige Meisterin WGM Jovana Erić teilten sich mit 5 Punkten den dritten Platz, wobei erstere dank eines besseren Sonneborn-Bergers Bronze holte.

Endstand :

1

WGM

Chelushkina, Irina

2189

7

2

WIM

Gajcin, Marina

2188

3

WGM

Manakova, Maria

2201

5

4

WGM

Erich, Jovana

2236

5

5

WFM

Vujcic, Milena

2048

6

WIM

Drljevic, Ljilja

2175

7

WIM

Srdanović, Jovana

2190

4

8

WFM

Bojicic, Andjela

2112

4

9

 

Grozdanović, Anastasia

2009

10

WCM

Dimitrijewic, Andjela

2021

1

Dejan Timotijević überreichte die Pokale im Namen der Gemeinde Bajina Bašta und des Sportverbandes der Gemeinde Bajina Bašta an die Gewinner.

IA Rade Goljović und die stellvertretende Oberrichterin IA Lena Miadinović leiteten die Meisterschaft; IA Saša Jevtić war der Turnierdirektor.

Foto: Schachverband von Serbien

Offizielle Website: serbiachess.org/