Dezember 3, 2022

Sieger gekrönt bei den European Senior Team Championships 2022

Die European Senior Chess Championships 2022 (Alterskategorien 50+ & 65+) sind gestern in Dresden, Deutschland, zu Ende gegangen. Eine Rekordzahl von 79 Mannschaften nahm an der Veranstaltung teil, wobei mehr als 370 Spieler ihre Verbände vertraten. Beide

Das am besten bewertete England 50-1 gewann die 50+-Sektion (ein Schweizer Turnier mit 9 Runden) eine Runde vor Schluss und erzielte sehr überzeugende 17 Matchbälle. Berlin 1 und Deutschland teilen sich den zweiten Platz mit jeweils 14 Matchpunkten. Nach Tiebreak-Kriterien (Olympiade-Sonneborn-Berger) holte sich Berlin 1 Silber und Deutschland musste sich mit Bronze begnügen.

Das bestplatzierte Frauenteam war Deutschland 1, das 8 Matchbälle erzielte und sich mit Deutschland 2 den ersten Platz teilte, sich aber dank besserer Tiebreaks durchsetzte. Schachköniginnen Heidenau wurden Dritte.

Endstand 50+ :

1

England 50-1

17

2

Berlin 1

14

3

Deutschland

14

4

Slowakei

13

5

Berlin 2

11

6

Bielefeld

11

7

Österreich

11

8

England 50-2

11

9

TU Magdeburg

11

10

Graal-Müritz/Teterow

10

Das deutsche Team der Lasker Schachstiftung GK gewann die Kategorie 65+ mit 15 Matchpunkten, nachdem es Schweden 1 in einem direkten Endrundenspiel um Medaillen besiegt hatte. Finland 65 und Germany 3 teilten sich den zweiten Platz mit 13 Matchbällen, aber die Sonneborn-Berger favorisierten Finland 65 (Silber) gegenüber Germany 3 (Bronze). Bestplatziertes Frauenteam war Deutschland mit 7 Matchbällen.

Endstand 65+ :

1

Lasker Schachstiftung GK

15

2

Finnland 65

13

3

Deutschland 3

13

4

Schweden 1

13

5

Schweiz

13

6

SC Kreuzberg Berlin

12

7

Schachklub Straßburg

12

8

England 65 – 1

11

9

Deutschland 2

11

10

Deutschland 1

11

Die Gewinner der Veranstaltung erhielten Pokale und Medaillen sowie den Titel „Europameister im Seniorenmannschaftsschach 2022“ für die jeweilige Kategorie. Das Gesamtpreisgeld der Veranstaltung betrug 6.000 EUR.

Text: europechess.org

Foto: offizielle Website

Offizielle Website: schachfestival.de/

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский