Dezember 3, 2022

Schach-Skandal: Expertin liefert „schockierende Ergebnisse“

Magnus Carlsen & Hans Niemann

Magnus Carlsen wittert Betrug – ohne seine Vorwürfe konkret zu äußern. Sein Konkurrent Hans Niemann steht im Verdacht, in einer Partie gegen den Weltmeister illegale Hilfe in Anspruch genommen zu haben. Etwa von einem Computer. Eine Expertin liefert nun offenbar erdrückende Beweise.

Seit Wochen sorgen Betrugsvorwürfe gegen den jungen Amerikaner Hans Niemann für reichlich Unruhe in der Schachwelt. Und nun droht dieser seltsame Skandal eine neue Wendung zu nehmen. Der lange auf nur subtile Weise angezählte Großmeister gerät immer mehr unter Druck. Nachdem sein Kontrahent, die Schach-Legende Magnus Carlsen, noch für diese Woche ein Statement zu seinen Betrugsvorwürfen gegen den US-Amerikaner ankündigte, sind am Sonntag neue Beweise aufgetaucht, die den schweren Verdacht gegen Niemann erhärten.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский