Februar 6, 2023

Der schönste Tag im Leben | Jugendweltmeisterin Annmarie Mütsch im Podcast

Deutsche Jugendmeisterin wurde sie nie – dafür aber Jugendweltmeisterin, und zwar in der Altersklasse U16: WIM Annmarie Mütsch. Die heute 20-jährige hat in ihrer Karriere schon viel erreicht. Das findet auch Interviewerin Miriam Mörwald aus Österreich, die Annmarie über ihre Erfolge, ihre Lieblingsturniere und auch über ihre Tätigkeit als Trainerin befragt.

Mit dem Schach anzufangen war eine der besten Entscheidungen ihres Lebens, so Annmarie. Früher hat sie heimlich im Schulunterricht Schachhefte durchgearbeitet. Heute hat sie leider nicht mehr viel Zeit zum Trainieren, obwohl der Schachbund sie durch das Powergirls-Programm unterstützt. Denn sie leistet aktuell eine Bundesfreiwilligendienst bei den Schachzwergen Magdeburg und hat dort eine 40-Stunden-Woche. Doch Profi möchte sie ohnehin nicht sein.

Eine sympathische Unterhaltung zwischen zwei jungen Frauen, die für schachspielende Mädchen ein Vorbild darstellen können (#womeninchess). Viel Spaß mit Ohrenschmaus Nummer 104 aus dem Schachgeflüster-Podcast.

Hier anhören: #104 | Jugendweltmeisterin Annmarie Mütsch – Schachgeflüster (schachgefluester.de)

Share this
EnglishDeutschРусский