Mai 23, 2024

Das Mädchen, das sich in den hölzernen König verliebte

Xenia Bayer erzählt Euch in ihrem Kinderpodcast etwas über ein ungezogenes, widerspenstiges und freches Mädchen, das sich unsterblich verliebte. Aber die Liebe galt nicht einem schönen Prinzen, sondern einem König – einem König aus Holz: dem Schachkönig.

Das Mädchen geriet später in die Turbulenzen des zweiten Weltkrieges. Dennoch wurde sie die zweitbeste Spielerin der Welt, auch dank der Förderung durch den berühmten Siegbert Tarrasch. Im Schachspiel sah sie ihre Rettung, ihre Freiheit. Und wenn Vera Menchik nicht gewesen wäre, dann wäre sie sicherlich Weltmeisterin geworden.

Viel Hörvergnügen bei dieser schönen Geschichte!

Hier klicken  >>>  #176 | Das Mädchen, das sich in den hölzernen König verliebte (mit Xenia Bayer) (schachgefluester.de) <<<