Februar 1, 2023

IA Gerhard Bertagnolli im Schachgeflüster Podcast

Gerhard Bertagnolli steht wie kein anderer für Schach in Südtirol. Bekannt ist er in erster Linie als Internationaler Schiedsrichter. Interviewt wird er in dieser Podcastfolge von IM Harald Schneider Zinner.

Zu einigen kontroversen Themen äußert sich der Südtiroler im Interview deutlich. Für Cheating fordert er härtere Strafen. Und er begründet, warum Hybridschach für ihn auf lange Sicht keine Rolle spielt.

Auch ein paar Anekdoten hat Bertagnolli auf Lager, wie z.B. die Geschichte eines Großmeisters, der die „Berührt-geführt“-Regel nicht kannte, vom Schachspielen auf einem Kreuzfahrtschiff, oder vom Fachsimpeln über Schachbriefmarken mit Anatoli Karpow.

Viel Vergnügen! Die Folge kann hier angehört werden. 

Share this
EnglishDeutschРусский