Oktober 7, 2022

Am heutigen Montag beginnt die 7-rundige Jugend Team-EM im griechischen Thessaloniki. Gespielt wird in den vier Kategorien Open U18, Girls U18, Open U12 und Girls U12. Der ÖSB ist hierbei im offenen U18-Bewerb mit einem Team bestehend aus Marc Morgunov, der eben in Budweis sensationell eine GM-Norm erzielen konnte, Daniel Kristoferitsch, Laurenz Borrmann, Nico Marakovits und Paul Pilshofer vertreten.

Die ÖSB-Burschen werden vor Ort von Bundesjugendtrainer Georg Fröwis betreut und sind mit einem Eloschnitt von 2305 an 9. Stelle (von 20 Teams) gesetzt. Dass auch das am 5. Startrang gesetzte Team Deutschland 2 „nur“ einen Schnitt von 2310, also 5 Elo mehr, aufweist, zeigt die Dichte im vorderen Mittelfeld. Das deutsche Einser-Team ist mit Frederik Svane, Ruben Gideon Köllner, Tobias Kölle und Alexander Krastev und einem Elodurchschnitt von 2454 topgesetzt vor den Mannschaften aus Israel, Ungarn und Serbien. Die Runden starten täglich jeweils um 15 Uhr (CEST).

Weiters werden in der griechischen Metropole von 20. bis 22. Juli die Jugendeuropameisterschaften im Blitz- und Schnellschach stattfinden, gefolgt von der ECU Generalversammlung am 23. Juli. (af, Foto: Turnierseite)

Ergebnisse auf chess-results
Live-Partien (täglich ab 15 Uhr)
Turnierseite

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский