November 29, 2022

4. Runde im Nationalturnier an der SEM in Samnaun

IM Fabian Bänziger gewinnt den Spitzenkampf gegen IM Gabriel Gähwiler und ist Co-Leader mit GM Joe Gallagher und FM Jonas Wyss

Markus Angst IM Gabriel Gähwiler (Neftenbach) konnte sich an den Schweizer Einzelmeisterschaften in Samnaun nur wenige Stunden über seine alleinige Tabellenführung im Nationalturnier freuen. Denn in der 4. Runde erlitt er gegen IM Fabian Bänziger (Pfäffikon/SZ) nach drei Siegen seine erste Niederlage.

IM Fabian Bänziger (rechts) gewann den Spitzenkampf in der 4. Runde des Nationalturniers gegen IM Gabriel Gähwiler.

Der mit Weiss spielende Bänziger, der in der 3. Runde Christophe Rohrer (St-Imier) ein Remis hatte zugestehen müssen, stand aus der Eröffnung heraus besser und nach einer positionellen Ungenauigkeit Gähwilers nach dem 28. Zug auf Gewinn.

Punktgleich mit Bänziger sind Titelverteidiger GM Joe Gallagher (Eng/Sz) und FM Jonas Wyss (Zürich). Gallagher, der tags zuvor gegen Frank Salzgeber (Naters) remisierte, gewann als Einziger der Topfavoriten beide Partien der ersten Doppelrunde gegen Dario Bischofberger (Trimmis) und Kala Kishan Udipi (Oberentfelden). Wyss, die Nummer 10 unter den Schweizern im Nationalturnier, remisierte gegen den nicht titelberechtigten deutschen IM Adrian Gschnitzer und schlug die letztjährige Schweizer Meisterin WIM Lena Georgescu (Bern).

Im Seniorenturnier gewann Bruno Zülle (Frauenfeld) den Spitzenkampf gegen Ruth Bohrer (Basel) und übernahm die alleinige Tabellenführung.

Wichtigste Resultate der 4. Runde im Nationalturnier

IM Fabian Bänziger (Pfäffikon/SZ) – IM Gabriel Gähwiler (Neftenbach) 1:0. Kala Kishan Udipi (Oberentfelden) – GM Joe Gallagher (Eng/Sz) 0:1. IM Adrian Gschnitzer (D) – Christophe Rohrer (St-Imier) ½:½. FM Noah Fecker (Eggersriet) – FM Nikolas Pogan (Haag) ½:½. Oliver Angst (Dulliken) – WGM Ghazal Hakimifard (Zürich) ½:½. WIM Lena Georgescu (Bern) – FM Jonas Wyss (Zürich) 0:1. GM Milos Pavlovic (Ser) – WGM/IM Yelena Sedina (Chiasso) 1:0. Vincent Lou (Zürich) – Michael Bühler (Mellingen) ½:½. Igor Schlegel (Bern) – Nicolas Perréard (Sottens) 1:0. Romain Gemelli (Bursins) – Fabian Ferster (FL-Schaan) 1:0.

Tabellenspitze nach 4 Runden: 1. Bänziger, Gallagher und Wyss je 3½. 4. Gähwiler, Fecker, Rohrer, Schlegel, Angst, Romain Gemelli (Bursins), Moritz Valentin Collin (Oberdorf/BL), Can-Elian Barth (Boniswil), Hakimifard*, Pavlovic*, Gschnitzer*, Pogan* und Mariya Manko* (Ukr) je 3.  – *nicht titelberechtigt.

Die Partien an den ersten elf Brettern des Nationalturniers können Sie auf der Website des Schweizerischen Schachbundes (SSB) live verfolgen und nachspielen.

Wichtigste Resultate der 3. Runde im Seniorenturnier

Ruth Bohrer (Basel) – Bruno Zülle (Frauenfeld) 0:1. Heinz Wirz (Birsfelden) – Roman Schmuki (Gossau/SG) 0:1. Robert Luginbühl (Riehen) – FM Slobodan Adzic (Chur) 1:0.

Tabellenspitze nach 3 Runden: 1. Zülle 3. 2. Schmuki und Luginbühl je 2½.

Chessresults-Links zu den vier Turnieren

Nationalturnier

Hauptturnier II

Hauptturnier III

Seniorenturnier

Schweizerischer Schachbund auf Social Media

Facebook

Twitter

Instagram

Live-Übertragung

Swisschess

Chessbase

Chess24

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский