Dezember 9, 2022

FIDE Kandidatenturnier 2022

Das FIDE Candidates Chess 2022 wird am Donnerstag, den 16. Juni eröffnet und vom 17. Juni bis 5. Juli in Madrid ausgetragen.

Das Turnier wird in 14 Runden gespielt, an denen acht Spieler teilnehmen. Der Gewinner des Events qualifiziert sich später in diesem Jahr für das Weltmeisterschaftsmatch.

Der prächtige Palacio de Santoña, ein zentral gelegenes historisches Gebäude in Madrid, wird eines der am meisten erwarteten Schachturniere des Jahres 2022 ausrichten. Dieses Herrenhaus wurde 1730 erbaut und verfügt über eine vornehme Barockfassade aus geschnitztem Granit und beherbergt eines der raffiniertesten eklektischen Innenräume in der spanischen Hauptstadt. Es ist derzeit einer der Hauptsitze der Handelskammer von Madrid.

Teilnehmer:

  • Jan-Krzystof Duda (POL) – Weltcupsieger
  • Ding Liren (CHN) – höchste Elo 30 Spiele, Ersatz für Sergey Karjakin
  • Fabiano Caruana (USA) – Grosser Schweizer Vizemeister
  • Teimour Radjabov (AZE) – Wild Card
  • Alireza Firouzja (FRA) – Grand Swiss Sieger
  • Hikaru Nakamura (USA) – Grand-Prix-Sieger
  • Ian Nepomniachtchi (FIDE) – Zweiter im World Champion Match 2021
  • Richard Rapport (HUN, wechselt dabei zu ROU) – Zweiter im Grand Prix

Spielsystem:

Es werden 14 Runden (Doppel-Round-Robin-System) mit Zeitkontrolle gespielt: 120 Minuten für die ersten 40 Züge, gefolgt von 60 Minuten für die nächsten 20 Züge und dann 15 Minuten für den Rest des Spiels mit einem Intervall von jeweils 30 Sekunden Zug ab Zug 61. Der Gesamtpreisfonds der Veranstaltung beträgt 500.000 EUR.

Wenn zwei oder mehr Spieler nach 14 gespielten Runden an der Spitze stehen, wird der Gewinner in den Playoffs gemäß den aktualisierten Tiebreak-Regeln des Events ermittelt. Wenn es zwei Spieler auf dem ersten Platz gibt, spielen sie ein Match mit zwei Schnellpartien (15 Min. + 10 Sek.). Im Falle eines 3-6-Wege-Gleichstands wird ein Round-Robin-Schnellturnier gespielt (15 Min. + 10 Sek.).

Wenn zwei Spieler nach Phase 1 der Playoffs unentschieden stehen, spielen sie ein Match mit zwei Blitzpartien (3 Min. + 2 Sek.). Bei einem Dreier-Unentschieden (oder mehr) wird ein Round-Robin-Blitzturnier gespielt (3 Min. + 2 Sek.). Schließlich wird im Falle eines weiteren Unentschiedens, abhängig von der Anzahl der Spieler, entweder ein KO-Match oder ein KO-Turnier gespielt. Jedes Match besteht aus einem einzigen Blitzspiel (3 Min + 2 Sek). Die Farben werden per Los ermittelt. Im
Bei einem Unentschieden wird ein weiteres Spiel mit umgekehrten Farben gespielt. Wenn
Kommt es zu einem weiteren Unentschieden, spielen die Gegner bis zum entscheidenden Ausgang.

Offizielle Bestimmungen, Live-Spiele und detaillierte Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der offiziellen Website.

Share this
EnglishDeutschРусский