Juni 26, 2022

Frank Röder ist wieder Bayerischer Seniorenmeister

Frank Röder mit Seniorenreferent Viktor Anderson

Wir trafen uns vom 21. – 29.05.2022 wieder in Bergen im Chiemgau, wo wir seit 2008 sind, zur 32. Bayerischen Senioren-Einzelmeisterschaft. Das Turnier war mit 87 Teilnehmern gut besucht und dieses Jahr besonders international. Im Rahmen der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Stefan Schneider erhielt Wolfgang Helldobler die silberne Ehrennadel des Bayerischen Schachbundes. Ohne ihn von der Gemeinde Bergen wäre es fast unmöglich, das Turnier durchzuführen.

Der Wettergott meinte es gut mit uns, es war nicht zu heiß, am letzten Tag sogar recht kalt. Wegen Regens wurde der Ausflug, der sonst immer am Mittwoch stattgefunden hatte, auf Freitag verlegt. Es ging diesmal auf die Fraueninsel. Der Ausflug wurde gut angenommen. Es war nur etwas windig.

Am Sonntag, dem 29. Mai war dann die Siegerehrung. Turniersieger und Bayerischer Meister wurde der Titelverteidiger FM Frank Röder (SV Altensittenbach). Den Pokal hat übrigens der Präsident Peter Eberl ausgesucht, er gefiel allgemein. Den zweiten Platz belegte Horst Prüsse (SG Neubrandenburg), den dritten Rang Dr. Wolfgang Polster (SV Koblenz). Beste Dame wurde WFM Olga Birkholz (TSV Bindlach).

Viktor Anderson

redaktionell bearbeitet und gekürzt

Alle Ergebnisse auf der Turnierseite.

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский