Juni 25, 2022

Ralph Alt, Peter Eberl und Gerhard Kuchling in Bayern geehrt

Jörg Ammon (Präsident des bayerischen Landessportverbandes), Ralph Alt und Joachim Herrmann (bayerischer Staatsminister des Innern)

Am vergangenen Samstag, dem 21. Mai, bekam DSB-Vizepräsident Sport, Ralph Alt im Rahmen eines Festaktes in Regensburg vom bayerischen Staatsminister des Innern, Joachim Herrmann die „Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport in Bayern“ verliehen. Mit ausgezeichnet wurden auch Peter Eberl, Präsident des Bayerischen Schachbundes und Gerhard Kuchling, Schatzmeister des Bayerischen Schachbundes. Gewürdigt wurden mehr als 40-jährige ehrenamtliche Tätigkeit auf Vereins-, Landes- und Bundesebene.

Ralph Alt (74) war bis 2012 als Richter am Landgericht in München tätig. Von 2005 bis 2019 war er Turnierdirektor im Deutschen Schachbund. Seit 2021 ist er Vizepräsident Sport.

Peter Eberl (68) ist seit 2014 Präsident des Bayerischen Schachbundes (BSB). Von 1989 bis 2013 war er Vorsitzender des Schachbezirks Oberbayern. Vor seiner Wahl zum BSB-Präsidenten war er zwei Jahre lang Vizepräsident.

Gerhard Kuchling (73) war von 1999 bis 2021 Schatzmeister im BSB. Danach blieb er als 2. Schatzmeister weiter aktiv. Von 1989 bis 1999 war er Vorsitzender des Schachbezirks München.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский