Oktober 3, 2022

Ein Schachtrainer und ein Schachprofi

Bei Schachgeflüster sind zwei weitere Interview-Episoden erschienen.

Im Podcast 96 ist FM Matthias Krallmann zu Gast bei IM Harald Schneider-Zinner. Matthias Krallmann war über lange Jahre der Heimtrainer von Europameister Matthias Blübaum. Über diese Zeit hat er sogar ein Buch geschrieben, das in Kürze erscheinen wird. 

Zudem war Krallmann als Trainer und Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit bei Bundesligaclub Werder Bremen angestellt. Im Podcast erläutert er, warum sich Blübaum seiner Meinung nach bei dessen letzter EM-Partie – trotz Titelgewinns – nicht besonders schlau angestellt hat. 

In Podcast 97 wird mit GM Rasmus Svane ein deutscher Nationalspieler porträtiert. Dank einer Kelloggs Packung wurde er Schachspieler. Schachprofi sein zu dürfen, empfindet er als Privileg. Gerne bleibt er auch mal bis drei oder vier Uhr nachts auf. An der Fernuni Hagen ist er zwar eingeschrieben, aber aktuell widmet er sich seinem Traumberuf Schachprofi. Sein Ziel: 2700 Elo und mal ein großes Turnier gewinnen.

Gastinterviewer Benjamin Glock feiert mit diesem Interview seine Premiere im Schachgeflüster Podcast.

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский