Juni 26, 2022

DSOL: Das sind die Viertelfinalisten

Rund zwei Monate mit sieben spannenden Vorrunden der Deutschen Schach-Online-Liga (DSOL) liegen hinter uns. Nach der beendeten Anti-Cheating-Prüfung steht nun fest, wen wir in der K.-o.-Phase wiedersehen. In jeder der vier Gruppen der zehn Ligen wurden zwei Viertelfinalisten ermittelt, Titelverteidiger SG Porz gehört überraschend nicht dazu. In der starken Gruppe A der ersten Liga konnte das Team allerdings nie seine besten vier Spieler einsetzen, so spielte das Spitzenbrett IM Christian Braun beispielsweise kein einziges Mal. Besser machte es Vorjahresfinalist Schachfreunde Deizisau. In der Porzer Gruppe konnten sie sich klar mit 13:1 Punkten durchsetzen, hatten aber auch immer mindestens zwei Großmeister aufgestellt. Matthias Blübaum, amtierender Europameister, spielte allein viermal und gab nur einen halben Punkt ab.

Das Viertelfinale findet vom 25. bis 29. April statt, Deizisau trifft dort im Bundesliga-Duell auf die Schachfreunde Berlin. Sebastian Siebrecht kommentiert am 27. Mai ab 19:00 Uhr live auf SchachdeutschlandTV unter anderem die Begegnungen der 1. Liga, Werder Bremen gegen SV Hemer und SG Kaiserslautern gegen SC Zitadelle Spandau.

Anti-Cheating-Prüfung

Insgesamt gab es für die Vorrunde 27 Cheating-Verfahren, die sowohl durch Anzeige als auch eigeninitiativ vom Anti-Cheating-Team der DSOL nach Auswertung der obligatorischen Software-Prüfung aller Partien eingeleitet wurden. Bei jedem der Fälle wurden die Partien näher analysiert, die beschuldigten Spieler:innen und betroffenen Mannschaftsführer angehört und abschließend in Videokonferenzen diskutiert. Fünf Disqualifikationen und Sperren wurden ausgesprochen, in einigen Fällen gab es außerdem einen Freispruch unter Vorbehalt der späteren Überprüfung anhand der weiteren DSOL-Partien. Eine Menge Arbeit für das vierköpfige Team bestehend aus IA Klaus Deventer, IA Jürgen Kohlstädt, IA Michael Weber und Martin Fischer!

Nachfolgend die Abschlusstabellen der 1. und 2. Liga sowie die Viertelfinalpaarungen aller Ligen. Die Übertragungen bei SchachdeutschlandTV von der vierten bis zur siebten Runde haben wir zusammengefasst, zusätzlich weisen wir noch auf einige Berichte über die DSOL hin.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский