November 30, 2021

Nur-Sultan ist Gastgeber der World Rapid und Blitz 2021

Photo: Alexey Tarakanov

Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass die FIDE World Rapid and Blitz in Nur-Sultan, Kasachstan, stattfinden wird. Die Veranstaltung wird zu ihrem traditionellen Termin stattfinden: 25. bis 30. Dezember 2021.

Wie in den vergangenen Jahren wird die Weltmeisterschaft im Schnell- und Blitzschach mit einem Gesamtpreisgeld von 1.000.000 USD dotiert sein:

350.000 USD für die Offene Schnellschachmeisterschaft
350.000 USD für die Offene Blitzmeisterschaft
150.000 USD für die Rapid-Meisterschaft der Frauen
150.000 $ für die Blitzmeisterschaft der Frauen

Die Weltmeisterschaft im Schnell- und Blitzschach ist für die meisten Schachfans eine der am meisten erwarteten Veranstaltungen im Schachkalender. Nach der Absage durch höhere Gewalt im Jahr 2020 freut sich die FIDE, sie in Zusammenarbeit mit dem kasachischen Schachverband wieder ins Leben zu rufen.

Genau wie 2019 werden die Schnell- und Blitzmeisterschaften Schweizer Turniere sein (13 bzw. 11 Runden – Schnellschach und 21 bzw. 17 Runden – Blitz) mit einer Zeitkontrolle von 15 Minuten + 10 Sekunden pro Zug, beginnend mit Zug 1 (Schnellschach) und 3 Minuten + 2 Sekunden, beginnend mit Zug 1 (Blitz).

Teilnahmeberechtigung für offene Wettbewerbe

Spieler mit einer Wertungszahl von mindestens 2550 in einer beliebigen FIDE-Ratingliste (Standard, Rapid oder Blitz) vom 1. Januar bis 1. Dezember 2021.
Die amtierenden nationalen Meister, die ihren nationalen Verband vertreten, unabhängig von ihrem Titel oder ihrer Wertung.
Der Veranstalter ist berechtigt, bis zu 15 zusätzliche Spieler nach seiner Wahl einzuladen.
Teilnahmeberechtigung für den Wettbewerb der Frauen

Spielerinnen mit einem Rating von mindestens 2250 in einer der FIDE-Ratinglisten (Standard, Rapid oder Blitz) vom 1. Januar bis 1. Dezember 2021.
Die amtierenden nationalen Meisterinnen, die ihren nationalen Verband vertreten, unabhängig von ihrem Titel oder ihrer Wertung.
Der Veranstalter ist berechtigt, bis zu 15 zusätzliche Spielerinnen nach seiner Wahl einzuladen.

Die letzten Monate des Jahres werden für Magnus Carlsen voller Herausforderungen sein. Wird er in der Lage sein, das Jahr mit der dreifachen Krone zu beenden, wie er es 2019 getan hat?

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch