Dezember 3, 2021

Niederländische Meisterschaft: Anne Haast holt ihren fünften Titel

Anne Haast hat die Niederländischen Frauenmeisterschaft 2021 gewonnen. Es ist ihr fünfter nationaler Titel (zuvor gewann sie diese Veranstaltung 2014, 2015, 2016 und 2017).

Die offene und die niederländische Meisterschaft der Frauen 2021 wurden in Hoogeveen ausgetragen und hatten unterschiedliche Formeln. Das Turnier der Frauen war eine klassische Runde mit 8 Spielerinnen, während die Männer in einer vorläufigen K.o.-Phase gegeneinander antraten, um sich für die letzten vier zu qualifizieren, die im November über das Brett zurückkehren werden, um den Champion zu ermitteln. 

Da im offenen Wettbewerb mehrere Topspieler fehlen, haben es Roeland Pruijssers , Max Warmerdam , Robin Swinkels und Hing Ting Lai bis zur letzten Etappe geschafft, die in Rotterdam stattfinden wird.

Haast hatte einen wackeligen Start, als sie in Runde 2 gegen Tea Lanchava verlor, aber nach drei Siegen in Folge kam die Bewohnerin von Tilburg und eine glückliche Mutter einer einjährigen Tochter in die Endrunde und teilte die Führung mit Eline Roebers . Anne zerlegte schnell die Igelformation von Machteld Van Foreest (Jorden und Lukas‘ Schwester), um einen vollen Punkt zu erzielen, während Eline in einem scharfen Kampf mit Maaike Keetman verlor.

Die 15-jährige Eline Roebers (Bild unten) teilte sich mit GM Peng Zhaoqin den zweiten Platz und begnügte sich mit Bronze. „Wenn sie so weitermacht, wird sie eines Tages sicherlich erfolgreich sein“, sagte die fünffache niederländische Meisterin.

Endstamd:

1

WGM Haast, Anne

2318

5

2

GM Peng, Zhaoqin

2359

4

3

Roebers, Eline

2297

4

4

WIM Ratsma, Rosa

2306

5

WFM Keetman, Maaike

2136

6

IM Lanchava, Tea

2214

3

7

FM Kazarian, Anna-Maja

2125

3

8

Van Foreest, Machteld

2132

2

Official website: schaken.nl/

Photo: Frans Peters

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch