Oktober 24, 2021

Hou Yifan Challenge: Keymer führt vor dem Schlusstag

Praggnanandhaa war der Mann (Junior) der Stunde an den ersten beiden Tagen. Mit neun Siegen in neun Runden drückte er dem Turnier seinen Stempel auf, verfolgt von Vincent Keymer. Der direkte Vergleich ging gestern zugunsten des deutschen Juniors aus. Keymer übernahm vor dem Schlusstag auch die Führung. | Foto: Vincent-Keymer.de

Die Julius Bär Challengers Chess Tour ist die Online Junior Serie der Meltwater Chess Champions Tour. Männliche und weibliche Nachwuchsspieler bzw. Spielerinnen spielen im gleichen Turnier, zu Förderung der jungen Schachspieler, besonders aber der Nachwuchsspielerinnen, die hier Gelegenheit haben, sich nicht nur untereinander, sondern auch im Vergleich mit den männlichen Kollegen zu messen. Ursprünglich waren es 18 junge Schachspieler. Im dritten Turnier der Serie, der Hou Yifan Challenge, sind es 17 Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Diese werden in den Turnieren auch in zwei gleich starke gemischte Teams aufgeteilt, unterstützt von starken Spielern wie Vladimir Kramnik und Judit Polgar.

Aus deutscher Sicht besonders interessant ist die Teilnahmen von Vincent Keymer. Das große deutsche Talent spielt bei den Turnieren stets oben mit und hat auch schon ein Turnier für sich entschieden.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch