September 28, 2021

Sechs Medaillen für Deutschland bei EU-Meisterschaften

Am 12. August sind in Mureck (Österreich) die 18. Jugendmeisterschaften der Europäischen Union (EU) zu Ende gegangen. Jungen und Mädchen, darunter zehn aus Deutschland, spielten in den vier Altersklassen U8, U10, U12 und U14 um Titel und Medaillen. In jeder Altersklasse fand je ein Turnier mit jeweils 9 Runden nach Schweizer System statt. Beide Geschlechter spielten dabei zusammen und besonders unsere Mädchen schnitten dabei hervorragend ab. In der U8 räumten die drei deutschen Mädchen gleich alle Medaillen ab! Auch in der U14 gingen zwei Medaillen an deutsche Spielerinnen.

Ergebnisse der deutschen Spieler

Altersklasse Weitere Plätze
U8 Mädchenwertung Anna Heidtkamp Ann Englert Helena Frydel  
U8 Jungenwertung        
U10 Mädchenwertung        
U10 Jungenwertung       17. Semih Akif Atar
U12 Mädchenwertung       7. Laura Huber
U12 Jungenwertung     Calvin Wolff 10. Marcel Frydel
U14 Mädchenwertung   Helena Ulrich Lin Englert  
U14 Jungenwertung       16. Efecan Atar

Weiterlesen beim Deutschen Schachbund

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch