September 25, 2021

FIDE Online-Olympiade 2021 wird in Shenzhen eröffnet

Am 13. August 2021 wurde die Online-Schacholympiade 2021 in der Shenzhen MSU-BIT Universität in Shenzhen, China, eröffnet. Mehr als 1500 Spieler aus 155 Teams werden vom 20. August bis zum 15. September im Schnellschach gegeneinander antreten.

An der Eröffnungszeremonie nahmen Ye Jiangchuan, FIDE-Vizepräsident und Vorsitzender des chinesischen Schachverbands, Wang Zhiqiang, stellvertretender Inspektor des städtischen Amtes für Kultur, Rundfunk, Fernsehen, Tourismus und Sport in Shenzhen, Li Hezhang, Rektor der MSU-BIT-Universität Shenzhen, und andere Offizielle teil.

In seiner Begrüßungsrede betonte FIDE-Präsident Arkady Dvorkovich die Bedeutung dieses Turniers für die Spieler und die weltweite Schachgemeinschaft. „Ein herzliches Willkommen im Namen der FIDE an alle Teilnehmer und Organisatoren der zweiten FIDE-Online-Olympiade! Wir freuen uns, dass wir sie nach dem Erfolg des letzten Jahres, als mehr als 160 Teams an der Veranstaltung teilnahmen, nun zum zweiten Mal in Folge durchführen können. Heute haben wir fast die gleiche Anzahl, und das ist eine weitere Bestätigung dafür, dass die Leute es lieben – sowohl Schachspieler als auch Zuschauer. Wir freuen uns, dass Chess.com dabei ist, und wir sind unseren chinesischen Partnern besonders dankbar – ihre Unterstützung ist enorm und bei der FIDE und der gesamten Schachgemeinschaft sehr willkommen. Viel Glück! Bleibt cool und spielt Schach!“, sagte er.

Die zweite Ausgabe der Online-Olympiade wird von den Behörden in Shenzhen unterstützt und gefördert, darunter das Kultur- und Sportbüro des Bezirks Shenzhen Longgang, die MSU-BIT-Universität Shenzhen, die Schachakademie Shenzhen und der Schachklub Shenzhen Pengcheng. Simaland, der russische Online-Großhandel und stolzer Sponsor des Kandidatenturniers 2020-21, ist auch Partner der Online-Olympiade 2021.

China wird mit zwei Mannschaften an der Veranstaltung teilnehmen – die chinesische Schachnationalmannschaft, die direkt in der ersten Liga gesetzt ist, und die gastgebende Mannschaft aus Shenzhen, die sich aus Spielern zusammensetzt, die Shenzhen vertreten (GMs Zeng Chongsheng, Yu Ruiyuan und Zhao Xue, WIM Xu Tong, Xue Haowen und WFM Li Xinyu). Sie traten auch bei der Eröffnungszeremonie in Erscheinung.

Die Divisionsphase beginnt am 20. August. Die Top-Division mit 25 gesetzten und 15 qualifizierten Mannschaften wird am 08. September beginnen. Die entscheidende Play-off-Phase ist für den 13. bis 15. September vorgesehen.

Wie vor einem Jahr besteht jede Mannschaft aus sechs Spielern, darunter mindestens zwei Frauen, mindestens ein U-20-Spieler (Jahrgang 2001 oder jünger) und mindestens eine U-20-Spielerin (Jahrgang 2001 oder jünger). Die Zeitkontrolle beträgt 15 Minuten + 5 Sekunden Zuschlag pro Zug, beginnend mit Zug 1.

 

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch