Dezember 7, 2022

Die besten jungen Schachstars der Welt treten bei der Kramnik Challenge an

Sechzehn der besten jungen Schachtalente wurden eingeladen, beim nächsten Event der Julius Baer Challengers Chess Tour, der Kramnik Challenge, gegeneinander anzutreten. Das dreitägige Online-Schnellschachturnier, das nach dem 14. Weltmeister Vladimir Kramnik benannt ist, wird am 12. August um 16:00 Uhr MESZ beginnen.

Auf dem Spiel steht ein Preisgeld von 15.000 Dollar und ein goldenes Ticket für den Gewinner, der sich mit den Besten des Spiels bei der glitzernden Meltwater Champions Chess Tour der Play Magnus Group messen kann.

Ganz oben auf der Liste steht das usbekische Wunderkind Nordirbek Adbusattorov. Die Teenager-Sensation wird in diesem Jahr 17 Jahre alt und ist bereits seit fast vier Jahren ein Großmeister.

Zu ihm gesellen sich die Russin Polina Shuvalova, Vincent Keymer aus Deutschland und der Amerikaner Awonder Liang.

Drei Teenager geben ihr Debüt bei der Tour. Es handelt sich um den jüngsten französischen Großmeister aller Zeiten, den 14-jährigen Marc’Andria Maurizzi, den Amerikaner Balaji Daggupati und Yahli Sokolovsky aus Israel.

Die Jugendlichen sind in zwei Achterteams aufgeteilt, die Team Kramnik und Team Polgar vertreten. Sie werden in einem Rundenturnier gegeneinander antreten und am Ende einen Einzel- und einen Mannschaftssieger ermitteln.

Im Rahmen der Veranstaltung werden die Spielerinnen und Spieler jedes Teams von Vladimir Kramnik und Judit Polgar, der stärksten Schachspielerin der Geschichte, trainiert, um ihre Schachkenntnisse zu verbessern.

Die Julius Baer Challengers Chess Tour ist die erste ihrer Art im Schach.

Polgar und Kramnik haben sich mit der Play Magnus Group zusammengetan, um diese elitäre Serie von Online-Turnieren zu veranstalten, die darauf abzielt, junge Nachwuchsspieler zu fördern und die Gleichstellung der Geschlechter im Sport voranzutreiben.

Es gibt vier Challenge-Events auf der Tour, die in ein Endspiel münden, das vom 9. bis 13. September stattfindet.

Der Gewinner jedes Events qualifiziert sich für die mit 1,6 Millionen Dollar dotierte Meltwater Champions Chess Tour, die Flaggschiffserie der Play Magnus Group.

Die Kramnik Challenge folgt auf die Polgar Challenge im Juni, die das indische Wunderkind D. Gukesh mit knappem Vorsprung gewann.

Julius Bär, die Schweizer Privatbank, die die Meltwater Champions Chess Tour unterstützt, ist der Titelpartner der Veranstaltung.

Alle Partien der Kramnik Challenge werden in der neuen Playzone von chess24.com gespielt und live auf den YouTube- und Twitch-Kanälen von chess24 kommentiert.

Die vollständige Aufstellung ist:

Abdusattorov, Nodirbek
Keymer, Vincent
Liang, Awonder
Bjerre, Jonas Buhl
Mendonca, Leon Lukas
Schuwalowa, Polina
Lei, Tingjie
Murzin, Wolodar
Khademalsharieh, Sarasadat
Maurizzi, Marc’Andria
Saduakassova, Dinara
Yoo, Christopher Woojin
Zhu, Jiner
Daggupati, Balaji
Sokolovsky, Yahli
Yip, Carissa

 

Share this
EnglishDeutschРусский