Oktober 28, 2021

Sensationeller So gewinnt das Finale des Chessable Masters und holt sich den dritten Tour-Titel

Wesley So triumphierte heute im Finale des Chessable Masters und besiegelte damit einen noch nie dagewesenen Hattrick bei der Meltwater Champions Chess Tour. Der amtierende US-Champion dominierte den ersten Finaltag gegen Liem Quang Le und wehrte am zweiten Tag einen beherzten Angriff ab.

Die Partien endeten 2:2, und So sicherte sich das Remis, das er brauchte, um den Hauptpreis des Turniers in Höhe von 30.000 Dollar zu gewinnen. Damit liegt So in der Gesamtwertung der Tour nur noch 34 Punkte hinter Weltmeister Magnus Carlsen, und das ein Turnier vor dem Finalturnier.

So sagte, er hoffe, dass sein Sieg bedeutet, dass Carlsen – der bei diesem Turnier nicht mitspielte – „auftauchen muss“. Der Norweger hat bereits angedeutet, dass es zu diesem Showdown kommen wird.

Der Sieg von So war niederschmetternd – aber er war nicht von Anfang an klar. Liem kam in der zweiten Partie des Finales in Schwung, nachdem er gestern von seiner Leistung enttäuscht war. Der vietnamesische Star, der das Feld schockierte, indem er es gerade so ins Finale schaffte, ging in Führung, indem er die Eröffnung mit einem verheerenden Turmangriff gewann.

Das war genau der Start, den Liem brauchte. Aber So, der Weltmeister im Fischer-Randomspiel, holte das zweite Remis und schlug dann im dritten zurück. Ein Remis in der letzten Partie des Tages besiegelte den Sieg.

In Wahrheit war der amerikanische Star, der sich als Carlsens größte Bedrohung auf der Tour entpuppt hat, schon weit voraus. Der unkonventionelle Liem kämpfte hart und war bis zum Schluss gefährlich, aber So’s Erfahrung bei Tour-Schnellturnieren machte sich schließlich bezahlt.

Der 27-Jährige aus Minnetonka in Minnisota war einfach zu stark. Er hat nun insgesamt vier Finals erreicht und ist der einzige Spieler auf der Tour, der bei jedem Event die K.o.-Phase erreicht hat.

Im Spiel um den dritten Platz siegte der Russe Vladislav Artemiev mit einem klaren 2,5-0,5-Sieg über den Goldmoney Asian Rapid-Gewinner Levon Aronian. Die Meltwater Champions Chess Tour wird am 28. August fortgesetzt und Carlsen wird voraussichtlich in Etappe 9 spielen.

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch