September 21, 2021

Carlsen vs. Nepomniachtchi: Was sagen die Zahlen?

Drei Jahre haben die Fans auf die Schachweltmeisterschaft 2021 gewartet, bei der Weltmeister Magnus Carlsen und GM Ian Nepomniachtchi aufeinandertreffen werden. Die ungewöhnliche Wartezeit, die durch die COVID-19-Pandemie verursacht wurde, hat die Erwartungen der Schachfans für die wichtigste Schachbegegnung der jüngeren Vergangenheit erhöht. Wenn Sie mit der Funktionsweise der Schachweltmeisterschaft 2021 nicht vertraut sind, finden Sie in diesem Artikel alles, was Sie über die Details und Regeln des Matches wissen müssen.

Um sich für die Rolle des Herausforderers zu qualifizieren, gewann Nepomniachtchi das FIDE-Kandidatenturnier 2020-21 in einem Feld von acht Weltklasse-Großmeistern. Er sicherte sich den ersten Platz vor der letzten Runde, als er gegen den chinesischen GM Ding Liren verlor. Trotz des Missgeschicks in der letzten Runde hatte Nepomniachtchi eine Wertungszahl von 2849 – zwei Punkte höher als Carlsens klassische Wertungszahl!

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung denken 84% der Umfrageteilnehmer auf der Chess.com-Homepage, dass Carlsen das Match gewinnen wird, und 16% denken, dass wir einen neuen Champion haben werden.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch