Oktober 16, 2021

Magnus Carlsen kommentiert das Kandidatenturnier

Schachweltmeister Magnus Carlsen wird das Kandidatenturnier kommentieren, dass über seinen Herausforderer im Titelkampf am Ende des Jahres entscheidet. Das FIDE Kandidatenturnier wird mit Runde 8 am 19. April im russischen Jekaterinburg endlich fortgesetzt. In den Runden 8-10 erhält Magnus Unterstützung von Tania Sachdev und David Howell. In den letzten vier Runden wird Judit Polgár gemeinsam mit Tania und weiteren Gästen den Live-Kommentar übernehmen, bei dem auch Kameras der Spieler hier auf chess24 übertragen werden. Den deutschen Live-Kommentar übernernehmen Jan Gustafsson und Stefan Titze, der zuletzt das 3. Zugzwang-Turnier gewann. Sie werden von zahlreichen Überraschungsgästen unterstützt, um euch eine unterhaltsame, informative und abwechslungsreiche Live-Kommentierung zu präsentieren. Maxime Vachier-Lagrave und Jan Nepomnjaschtschi gehen als Führende mit einem Punkt Vorsprung in die finalen sieben Runden des Turniers.

Das FIDE Kandidatenturnier 2020, das zweitwichtigste Schachturnier nach der Weltmeisterschaft, begann am 17. März 2020 im russischen Jekaterinburg. Es wurde durch die FIDE kurz vor Runde 8, die am 26. März stattfinden sollte, unterbrochen. Einen Tag später erhielten alle Flüge aus Russland ein Startverbot. Die anhaltende Pandemie verhinderte alle Versuche, dass Turnier der acht Spieler fortzuführen… bis jetzt.

Weiterlesen

 

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch