September 17, 2021

KCF Hochschul-Cup

Der erste Kasparov Chess Foundation University Cup hat mit einer riesigen Teilnehmerzahl alle Erwartungen übertroffen.

Das Team-Online-Turnier brachte Universitäten aus der ganzen Welt zusammen, um sich in einem Vier-gegen-Vier-Schnellschachformat zu messen. Die Universitäten durften vier Spieler und einen Ersatzspieler pro Team aufstellen. Jede Universität konnte mit mehr als einem Team teilnehmen, aber nur mit einem Team mit einem Ratingdurchschnitt von über 2200.

GM Naroditsky und FM Giannatos gaben während der Veranstaltung Kommentare ab

Die Veranstaltung wurde an zwei Tagen am Wochenende des 6. und 7. Februar gespielt und beherbergte College-Studenten aus allen Kontinenten. Dies erwies sich als ein großer Erfolg, wie die folgenden unglaublichen Statistiken zeigen:

122 Teams von 72 Universitäten
Alle Kontinente
24 Länder
527 Spieler – 19 GMs, 14 IMs, 1 WGM, 20 FMs, 4 WFMs
2156 gespielte Partien

Das Turnier wurde live auf Twitch vor Zehntausenden von Zuschauern übertragen und fand in den sozialen Medien weite Verbreitung. KCF Young Stars Alum GM Daniel Naroditsky wurde von FM Peter Giannatos unterstützt, um die Action während aller neun Runden zu verfolgen.

Weltmeister Garry Kasparov schloss sich dem Kommentar während des zweiten Tages an und sprach über eine Vielzahl von Themen, von den Turnierpartien bis zu Alireza Firouzjas kometenhaftem Aufstieg! Den offenen Kommentar finden Sie unter den folgenden Links:

Twitch-Link Tag 1

Twitch-Link Tag 2

Den Kommentar von Garry Kasparov finden Sie zwischen den Runden sechs und sieben am zweiten Tag. Kasparov begrüßte auch alle Teilnehmer, bevor die Partien des Tages begannen.

Garry Kasparov sprach wortgewandt über viele Dinge in der Schachwelt und analysierte leidenschaftlich einige der Partien

Das Turnier hatte einige klare Wertungsfavoriten, und sie haben sicherlich nicht enttäuscht. Die University of Texas at Rio Grande Valley (USA) war die Nummer 1 der Setzliste und gab bei dem Event richtig Gas. Mit einer perfekten Wertung von 9/9 ließen sie keinen Zweifel aufkommen, wer das beste Team des Turniers war. Klarer Anführer des Teams war GM Vladimir Fedoseev, der eine erstaunliche 8,5/9 erzielte.

Der zweite Platz ging an die Universität von Missouri (USA), ein relativ neues Stipendienprogramm, das starke Großmeister aufstellte. Ihr zweites Brett, GM Mikhail Antipov, erzielte ebenfalls 8,5/9 und wurde zu einem Eckpfeiler des Erfolgs des Teams.

Der dritte Platz wurde im Tiebreak entschieden, da die Texas Tech University die University of Texas at Dallas (USA), die Gunadarma University (Indonesien) und die University of Cambridge (England) in der Endabrechnung hinter sich ließ. Es war Texas Tech’s FM Alexey Sorokin mit einer weiteren 8,5/9 Leistung, die ihre Mannschaft stärkte.

Viele andere Preise wurden vergeben, aber die wertvollsten waren sicherlich der 1. Platz und der Top-u2200-Preis, da sie eine exklusive Online-Trainingseinheit mit Garry Kasparov selbst beinhalteten!

Die endgültige Preisträgerliste lautet wie folgt:

University of Texas Rio Grande Valley A, USA – 1. Platz und Top University of the Americas + Sonderpreis einer Online-Trainingseinheit mit Garry Kasparov.
Universität von Missouri A, USA – 2. Platz
Texas Tech University A, USA – 3. Platz Alle Top 3 Teams aus den USA
Gunadarma University A, Indonesien – Top-Universität aus Asien
Universität von Cambridge, England – Top Universität von Europa
Universität von Benin, Nigeria – Top Universität von Afrika
Ivan Boberskyj Lviv State University of Physical Culture A, Ukraine – Top U2200 + Online-Trainingseinheit mit Garry Kasparov
Georgia Tech B, USA – Spitze U2000
Universidad Autonoma de Chihuahua, Mexiko – Bester U1800
Das Turnier wurde erfolgreich auf der Plattform lichess.org ausgetragen. Chacha Nugroho stellte das Webhosting und das Paarungssystem für die Veranstaltung zur Verfügung.

Ein großes Lob an die außergewöhnliche Gruppe von Leuten, die dieses Event organisiert haben:

– Michael Khodarkovsky, Präsident der Kasparov Chess Foundation
– GM Alex Onischuk, Vorsitzender des US Chess College Committee
– Grant Oen, Hauptschiedsrichter
– GM Zlatko Klaric, Direktor des KCF Adriatic
– Graham Jurgensen, KCF Afrika-Direktor
– Ignatius Leong, Internationaler Schiedsrichter, KCF Asien-Pazifik-Direktor
– GM Darcy Lima, KCF-Direktorin für den lusophonen Raum
– Hiquingari Carranza, KCF Ibero-Amerika-Direktor
– Charlotte Chess Center für ihre Unterstützung während der Veranstaltung

Für weitere Details und Ergebnisse besuchen Sie bitte die offizielle Website.

Text und Bilder: https://kasparovchessfoundation.org/

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch