Februar 25, 2021

Alexander Donchenko remis gegen Weltmeister Magnus Carlsen

Carlsen-Donchenko

Die fünfte Runde des Tata Steel Masters wurde am 21. Januar in Wijk aan Zee gespielt. Nils Grandelius besiegte Maxime Vachier-Lagrave als Weißer in der Najdorf-Variante der Sizilianischen Verteidigung, eine der beliebtesten Eröffnungen des französischen Großmeisters. Die Partien Caruana – Esipenko, Giri – Harikrishna, Wojtaszek – Duda, Carlsen – Donchenko, Firouzja – Van Foreest und Anton – Tari endeten remis.

Tabellenstand nach Runde 5:

1. Nils Grandelius – 3,5
2-5. Pentala Harikrishna, Magnus Carlsen, Anish Giri, Fabiano Caruana – 3
6-9. Jorden Van Foreest, Andrey Esipenko, Alireza Firouzja, Radoslaw Wojtaszek – 2,5
10-13. Jan-Krzysztof Duda, Maxime Vachier-Lagrave, David Anton, Aryan Tari – 2
14. Alexander Donchenko – 1,5.

Paarungen der Runde 5:

Vachier-Lagrave – Tari, Van Foreest – Anton, Donchenko – Firouzja, Duda – Carlsen, Harikrishna – Wojtaszek, Esipenko – Giri, Grandelius – Caruana

Offizielle Website

Fotos: Offizielle Seite

Lesen Sie im Spiegel:

Donchenko macht’s kompliziert – und hält Weltmeister Carlsen stand

 

Print Friendly, PDF & Email
Share this