März 7, 2021

Der neue Newsletter Württemberg – Der Schach-Hype geht weiter und die Frauenquote steigt!

Heft zum blättern

Die Frauenquote hier im Newsletter steigt rasant, und das ist ja auch kein Wunder. Denn wen werden sich weibliche Moderatoren wohl aussuchen um über so etwas wie das „Damen“-Gambit zu reden? Eine Frau natürlich. Zu Wort kamen: Hanna Marie Klek, Lena Georgescu, Filiz Osmanodja, Elisabeth Pähtz, Sonja Maria Bluhm (Reihenfolge chronologisch), und ich hoffe die Serie ist noch nicht zu Ende! Wunderbar, dass es mit dem Schachboom so weitergeht! Sogar die Modezeitschrift Vogue versucht sich nun mit Tipps zum Schach spielen, und die Sportschau schenkt uns 8 Minuten Sendezeit mit einer genialen Reportage. Das vorab bekannt gewordene Youtube-Video dauerte sogar 9 Minuten.

Was haben wir noch in diesen 40 Seiten Lockdown-Newsletter? Unseren Bundesturnierdirektor als SWR-Sporthelden hatten wir schon in der Vorschau vorgestellt. Der Schachverband hatte eine BW-Online-Blitz-Einzelmeisterschaft ausgerichtet. Georg Braun spielte bei so etwas wie den Schach-Paralympics, Sebastian Siebrecht wird bei Grenke einen Kinderkanal gestalten, und last but not least gab es einen europäischen Online Club-Cup für Frauenteams. Am Ende ein ernüchterndes Ergebnis für Schwäbisch Hall, obwohl der zweite Finaltag so gut begonnen hatte. Wir haben alle Berichte von Thomas Marschner.

Was wir noch nicht haben, ist eine Berichterstattung über einen Spielbetrieb am Brett. Vorsichtshalber, und auch um Enttäuschungen zu vermeiden, verkneifen wir uns Spekulationen, wann wir das wieder haben werden. An dieser Stelle nun auch von mir Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Schöne Grüße, Claus Seyfried

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen
Print Friendly, PDF & Email
Share this