Dezember 1, 2020

Eurosport zeigt Schach – in 52 Ländern

Das erste Event der Champions Chess Tour beginnt am 22. November, das “Skilling Open”, benannt nach der gleichnamigen norwegischen Handelsplattform, die jetzt eine zwölfmonatige Partnerschaft mit der Play-Magnus-Gruppe eingegangen ist. Skilling, Sponsor der englischen Fußballclubs Fulham FC und Aston Villa, hat sich für seine dritte große Sportpartnerschaft das Schachspiel ausgesucht.

Mit im Boot bei der Champions Chess Tour ist jetzt auch der größte europäische Sportsender. Eurosport hat sich die Übertragungsrechte gesichert, nicht das erste Schachengagement. Der zum amerikanischen Discovery-Konzern gehörende Sender hat in den vergangenen Jahren immer wieder Ausflüge ins Schach unternommen, aber nie in dieser Größenordnung.

16 Großmeister werden am Skilling Open teilnehmen. Bislang sind vier Namen bekannt: die WM-Kandidat Ding Liren aus China, die armenische Nummer eins Levon Aronian, WM-Kandidat Teimour Radjabov aus Aserbaidschan sowie die spanische Nummer eins David Anton Gujarro.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this