November 25, 2020

Offenen Senioren Einzelmeisterschaft von Schleswig-Holstein! – Büsum 2020

Liebe Schachfreunde und – freundinnen!

Das Turnier um die diesjährige Offene Senioren-Meisterschaft von Schleswig-Holstein liegt nun schon wieder hinter uns.

Es war das erste größere Schachereignis in unserem Bundesland nach langen Monaten und insofern ein besonderes Experiment. Auch für viele der Teilnehmer war es das erste Turnier nach langer Durststrecke. Mit großer Freude konnten wir aber feststellen, dass dieses Experiment hervorragend gelungen ist und wir nur wenig unter den corona-bedingten Einschränkungen zu leiden hatten. Zum Glück brauchte am Brett keine Maske getragen zu werden. Die Maskenpflicht im Gebäude einschließlich des Turniersaals war uns ja inzwischen aus unserem Alltag bekannt.

Turnierheft zum blättern
Das Turnier selbst wurde von den Favoriten dominiert. Bei den Männern gewann IM Klaus Klundt (Heusenstamm) wenn auch nur mit einem hauchdünnen Vorsprung vor seinem Spielpartner der letzten Runde, Jürgen Juhnke aus Hannover. Beide hatten die Chance auf den Turniersieg, spielten aber remis.
Bei den Damen setzte sich wieder mal mit Britta Leib aus Neumünster die Seriensiegerin der letzten Wochen durch.

Schleswig-Holsteinischer Seniorenmeister wurde unser Landesjugendtrainer CM Wolfgang Krüger aus der Eulenspiegelstadt Mölln.

Die größte Überraschung gelang einem gewissen Henning Geibel aus Bargteheide. Er gewann die Wertungsgruppe unter TWZ 1600 gegen durchweg erheblich stärkere Gegnerschaft mit immerhin 4 Zählern und einem kräftigen DWZ-Zuwachs von über 80 Punkten, dem größten Zugewinn aller 127 Teilnehmer.

Das nächstjährige Turnier in Büsum ist für die Zeit vom 30. September bis 8. Oktober 2021 geplant. Hoffen wir, dass bis dahin wieder normale Verhältnisse herrschen und das Turnier wieder die Teilnehmerzahl findet, die es verdient.

Mit den besten Grüßen und allen guten Wünschen aus dem Norden

Henning Geibel

Print Friendly, PDF & Email
Share this