Die Schachstiftung GK gGmbH und der Kinderschach in Deutschland e. V. präsentieren ihr Kinderschachprojekt Deutsche Schachmeisterinnen und Schachmeister aus Ost und West stellen ihr Können unter Beweis

Aus Anlass des 30. Jahrestages der deutschen Einheit findet am 2. und 3. Oktober 2020 eine besondere Schachveranstaltung statt.

Sie beginnt am Freitag mit einer Podiumsdiskussion zum „Der Einfluss von Schach auf die frühkindliche Bildung, Entwicklung junger Persönlichkeiten, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft“. Im Podium werden neben Peer Steinbrück (Bundesminister a. D.) Elisabeth Pähtz (Schachgroßmeisterin), Artur Jussupow (Schachgroßmeister) weitere namhafte Vertreter aus Wirtschaft und Lehre erwartet. Eín Grußwort wird in Vertretung des Leipziger Oberbürgermeisters Burkhard Jung der Bürgermeister Heiko Rosenthal (Beigeordneter für Umwelt, Ordnung und Sport) halten. In diesem Rahmen werden auch Erfahrungsberichte zum Schach in den Kindertagesstätten und Grundschulen vorgetragen.

Dies alles findet um 18:00 Uhr im „Felix im Lebendigen Haus“, Augustusplatz 1-3, 04109 Leipzig, statt. Einlass ist ab 17:30 Uhr, jedoch nur bei vorheriger Anmeldung.
Am Sonnabend geht es dann in unmittelbarer Nähe, im Augusteum der Universität Leipzig, Augustusplatz, 04109 Leipzig, weiter. Zum einen findet ab 10:00 Uhr ein Rapidturnier der Deutschen Meisterinnen und Deutschen Meister (BRD, DDR) statt. Daneben werden sich Elisabeth Pähtz und Artur Jussupow je 20 Kindern und Jugendlichen bei einem Simultanturnier stellen.
Für beide Veranstaltungen sind nur noch wenige Plätze offen. Interessenten können sich noch anmelden unter kontakt@schachstiftung.de.

Es gelten an beiden Tagen die bekannten Hygieneregeln.

Ein Platz bleibt leer

Die Veranstalter hatten gehofft, den früheren Schach-Weltstar Wolfgang Uhlmann als einen der Ehrengäste begrüßen zu dürfen. Leider ist unser Freund und Förderer Wolfgang am 24. August 2020 verstorben. Wir werden diesem Ausnahmespieler mit einer Schweigeminute gedenken. Er war elfmal DDR-Meister und spielte erfolgreich bei Interzonen- und Kandidatenturnieren. Uhlmann siegte bei hochrangig besetzten Turnieren in Sarajevo (1964), Zagreb (1965), Hastings (1966) und Berlin (1968). 1998 wurde er Vizeweltmeister der Senioren.

Informationen zur Schachstiftung und dem Kinderschach in Deutschland e. V.:

http://schachstiftung-gk.de

http://kinderschach-in-deutschland.de

Startrangliste

Nr. Name FideID Land Elo Verein/Ort
1 GM Boensch,Uwe 4611268 GER 2469 USV TU Dresden
2 GM Knaak,Rainer 4611250 GER 2444 SV Werder Bremen
3 GM Tischbierek,Raj 4611322 GER 2440 USV TU Dresden
4 GM Hecht,Hans-Joachim 4600320 GER 2283 TuS Fuerstenfeldbruck
5 GM Paehtz,Thomas 4611349 GER 2258 Erfurter SK
6 IM Bastian,Herbert 4601700 GER 2234 SVG Saarbrücken
7 IM Glienke,Manfred,Dr. 4603702 GER 2180 SC Kreuzberg
8 GM Espig,Lutz 4611276 GER 2179 SK Koenig Plauen
9 WIM Heinatz,Gundula,Dr. 4612434 SUI 2128 Karlsruher SF
10 WIM Burchardt,Brigitte 4612213 GER 2107 SC Rotation Pankow
11 FM Schoeneberg,Manfred 4611845 GER 2096 TSG Taucha
12 WIM Goehler,Antje,Dr. 4612469 GER 2042 SC Rotation Pankow
13 FM Baumbach,Friedrich,Dr. 4611721 GER 2031 SC Friesen Lichtenberg
14 WIM Kunze,Kerstin 4612493 GER 1977 SF Schwerin
15 WIM Wagner-Michel,Annett 4612205 GER 1963 SC Rotation Pankow
16 WIM Mai,Iris 4627393 GER 1958 SV Berenbostel
17 WFM Seidemann,Ulricke 4612639 GER 1879 Duesseldorfer SV
18 Just,Gabriele,Dr. 4612558 GER 1704 SG Leipzig

Ergebnisse

Live

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen
Print Friendly, PDF & Email