OSG Baden-Baden will keinen kampflosen Titel