April 18, 2021

Schöpfer David Silver über die Stärke von AlphaZero (unendlich?)

David Silver von DeepMind, der im Podcast über künstliche Intelligenz von Lex Fridman auftrat, gab viele Einblicke in die Geschichte von AlphaGo und AlphaZero sowie in das vertiefte Lernen im Allgemeinen.

Heute beginnt das Finale der Chess.com Computer Chess Championship (CCC) zwischen Stockfish und Lc0 (Leela Chess Zero). Es ist ein Konflikt zwischen einer herkömmlichen Schach-Engine, die eine erweiterte Alpha-Beta-Suche (Stockfish) implementiert, und einer auf einem neuronalen Netzwerk basierenden Engine (Lc0).

Man könnte sagen, dass Leela Chess Zero die Open-Source-Version von DeepMinds AlphaZero ist, die Stockfish in einem 100-Spiele-Match kontrovers vernichtet hat (und  dann das Kunststück wiederholte ). 

Selbst einige Jahre später ist das Grundkonzept hinter Motoren wie AlphaZero und Leela Zero atemberaubend: Schach lernen, nur durch verstärktes Lernen aus wiederholtem Selbstspiel. Diese Idee und ihre Bedeutung für die ganze Welt wurde in Episode 86 von Lex Fridmans Podcast über künstliche Intelligenz diskutiert, in der Fridman David Silver von DeepMind zu Gast hatte.

Weiterlesen auf chess.com

Print Friendly, PDF & Email
Share this