Oktober 20, 2021

Wir trauern um Berthold Bartsch

Mit Erschütterung haben wir vom viel zu frühen Tode unseres Schachfreundes Berthold Bartsch erfahren. Er war fast ein Vierteljahrhundert Vorsitzender des SC Forchheim, dessen Motor und unermüdlicher Kämpfer am Schachbrett. Wir haben ihn für seine großen Verdienste zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Ich habe einige Weggefährten aus früheren Tagen gebeten, sich an Berthold zu erinnern. Im Folgenden gebe ich deren Worte wieder. Den Anfang macht unser Ex-Bundesliga-Spieler IM Andreas Rupprecht:

„Lieber Berthold,

wir haben uns aus den Augen verloren, als ich ein paar Jahre in Forchheim pausierte. Und als wir uns 2017 das letzte Mal sahen, habe ich mich viel zu wenig mit Dir unterhalten. Ich bereue es.

Du hattest meinen Hunger auf meine schachliche Weiterentwicklung gespürt, als ich mich vor zig Jahren bei einem Vorortverein von Regensburg gegen Forchheim 2 blamierte.

Weiterlesesn

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch