Wijk-Sieger Roven Vogel: „Ich sehe die Dinge jetzt entspannter als früher.“