SENIORENMEISTERSCHAFTEN 2020

Spielsaal bei den Seniorenmeisterschaften 2019 (Foto: DSB/Karsten Wieland)

JETZT ANMELDEN UND BEIM MEISTERSCHAFTSGIPFEL DABEI SEIN

Die Offenen Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaften (ODSenEM) werden nächstes Jahr vom 1. bis 9. Mai erstmals Teil des Meisterschaftsgipfels in Magdeburg sein. Die Teilnehmer können dann in ihrer spielfreien Zeit die deutsche Schach-Elite um Nisipeanu, Keymer und Co hautnah bei den German Masters und den zahlreichen anderen Meisterschaften erleben.

Auch die vielen Veranstaltungen im Rahmenprogramm laden zu einem Besuch ein: So wird es wieder eine Live-Kommentierung, Vorträge und weitere spannende Events für die Schachbegeisterten vor Ort geben. Abgerundet wird der Gipfel durch den DSB-Bundeskongress und die Bundesvereinskonferenz. Besonderes Highlight ist der Gala-Abend, bei dem die Spieler und Funktionäre zusammenkommen und die Sieger der einzelnen Meisterschaften gemeinsam ehren. Die Veranstaltung inklusive Büffet ist für die Teilnehmer der ODSenEM kostenfrei. Das 4-Sterne-Superior-Hotel Maritim in direkter Bahnhofsnähe wird beim Meisterschaftsgipfel für perfekte Spielbedingungen sorgen: Das berühmte Maritim-Frühstück, das hoteleigene Schwimmbad und die riesigen klimatisierten Spielsäle lassen kaum Wünsche offen.

TURNIERE DES MEISTERSCHAFTSGIPFELS

  • German Masters (offen/Frauen)
  • Deutsche Einzelmeisterschaften (offen/Frauen)
  • Deutsche Blitz-Einzelmeisterschaften (offen/Frauen)
  • Finale der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaften
  • Deutsche Pokal-Einzelmeisterschaften (Dähne Pokal)
  • Offene Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaften (Ü50/Ü65)
  • Deutsche Senioren-Blitzeinzelmeisterschaften
  • Finale der Deutschen Schach-Internetmeisterschaften
  • Offene Deutsche Chess960-Meisterschaften (geplant)

STARTGELD UND PREISFONDS

Bei Anmeldung bis zum 16. März beträgt das Startgeld 60 Euro, danach 80 Euro.

Der Gesamtpreisfonds für die ODSenEM beträgt 7.150 Euro und ist bei mindestens 275 Teilnehmern garantiert. Entsprechend der Teilnehmerzahl wird der Preisfonds angepasst. Die jeweils sieben besten Teilnehmer der Gruppen 50+ und 65+ gewinnen Geldpreise, die Sieger der beiden Gruppen erhalten zusätzlich den Titel „Deutscher Seniorenmeister 2020, 50+“ bzw. „Deutscher Seniorenmeister 2020, 65+“. Bei den Frauen gewinnen die jeweils drei Besten der Gruppen 50+ und 65+ Geldpreise, die bestplatzierten der beiden Gruppen erhalten zusätzlich den Titel „Deutscher Seniorenmeisterin 2020, 50+“ bzw. „Deutscher Seniorenmeisterin 2020, 65+“. Und auch für die drei besten Teilnehmer Jahrgang 1945 und älter der Gruppe 65+ gibt es Geldpreise, der bestplatzierte erhält zusätzlich den Titel „Deutscher Nestorenmeister 2020“. Darüber hinaus werden zusätzliche Geldpreise für verschiedene TWZ-abhängige Wertungsgruppen vergeben.

Weiterlesen auf der Seite des DSB

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.