Ein Kollaps und ein Aussetzer: die Schachbundesliga im World Cup (III)