Die französische Schachmeisterschaft findet vom 17. August bis zum 25. August 2019 auf der Chartrexpo statt. Fast 1.000 Spieler aus ganz Frankreich werden erwartet, um den prestigeträchtigen Titel des französischen Meisters zu gewinnen. Dies ist das größte offene Turnier des Jahres, das von der FFE organisiert wird. Insgesamt werden fast 3.000 Menschen die Reise machen, unter Berücksichtigung von Familien und Begleitern.
Titelverteidiger Tigran Gharamian wird versuchen, seinen Titel zu behalten, und die französische Meisterin Pauline Guichard wird einen zweiten Titel in Folge anstreben.

Hier sind 6 gute Gründe, um am ältesten und prestigeträchtigsten französischen Turnier teilzunehmen:

• Sie spielen mit den besten französischen Spielern und kämpfen um den Titel.

• 9 Tage von Samstag bis zum folgenden Sonntag.

• In diesem Jahr kann man mit dem “bye” -System einen Ruhetag einlegen und erhält einen halben Punkt. Ideal zum Entspannen, Zeit mit der Familie zu verbringen oder die Stadt zu besuchen.

• 10 verschiedene Turniere, die jedem Level entsprechen. Neu : Open E für Spieler zwischen 1000 und 1300 Elo.

• Die Partien um 15 Uhr ermöglichen es, die schöne Stadt Chartres und ihre Kathedrale, aber auch das Château de Maintenon zu entdecken!

• Während des Vormittags werden mehrere Turniere für Spieler organisiert, die die Meisterschaft an einem oder zwei Tagen besuchen möchten, parallel zu den üblichen Aktionen und Meisterklassen!

Fotos: Französischer Verband

Teilnehmer:

1 EDOUARD Romain 2647
2 FRESSINET Laurent 2625
3 GOZZOLI Yannick 2614
4 LAGARDE Maxime 2599
5 FELLER Sebastien 2591
6 GHARAMIAN Tigran 2586
7 MOUSSARD Jules 2576
8 MAZE Sebastien 2559
9 CORNETTE Matthieu 2548
10 FAVAREL Julien 2366

Teilnehmerinnen:

1 MILLIET Sophie 2415
2 GUICHARD Pauline 2409
3 LECONTE Maria 2245
4 NAVROTESCU Andreea-C 2233
5 MAISURADZE Nino 2197
6 SAFRANSKA Anda 2187
7 HAUSSERNOT Cecile 2178
8 BROLY Mathilde 2177
9 MONPEURT Cyrielle 2171
10 THOMAS Anysia 2159

Weitere Infos auf der Turnierseite

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.