Olga Girya führt weiterhin das Superfinale der Russischen Frauenmeisterschaft an