Juni 21, 2024

Vienna Norm Challenge im Haus des Sports

Die Vienna Norm Challenge bietet österreichischen Nachwuchshoffnungen die Chance eine GM- oder IM-Norm zu erzielen und findet an den Wochenenden vom 17. bis 20. sowie 24. bis 26. Mai 2024 im Haus des Sport statt. Organisator der Veranstaltung ist Bundesjugendtrainer Georg Fröwis. Die Eröffnung wurde heute um 17:00 Uhr von ÖSB-Finanzreferent Mag. Hermann Mühlleitner vorgenommen. Er war wegen anderer Termine im ÖSB-Office und hat für Laurenz Borrmann im ersten Zug den Damenbauern um zwei Felder vorgezogen. Das hat dem ÖSB-Jungstar wohl Glück gebracht.

In einer Grünfeldindischen Verteidigung gelingt Borrmann gegen Routinier GM Lubomir Ftracnik eine makellose Partie und mit einem Sieg ein gelungener Einstand ins Turnier. Lukas Dotzer darf sich über eine Remis gegen GM Lev Yankelevich freuen.

Lukas Dotzer

Konstantin Peyrer bringt mit Schwarz gegen Sabino Brunelli, den dritten Großmeister im Feld, ein interessantes Figurenoper und zaubert eine spannungsgeladene Stellung auf Brett. Letzlich verpasst der Wiener aber seine Chance  und muss eine Niederlage einstecken. In einem Duell der Österreicher gelingt Alexander Geschiel ein Schwarzsieg gegen Peter Balint. In der längsten Partie des Tages trennen sich Samir Sahidi und Robert Ernst mit einer Punkteteilung. Die Normenjagd hat somit begonnen. (wk)

Spielplan:
Runde Datum Zeit
1 17.05.2024 17:00
2 18.05.2024 10:00
3 18.05.2024 16:00
4 19.05.2024 16:00
5 20.05.2024 10:00
6 24.05.2024 17:00
7 25.05.2024 10:00
8 25.05.2024 16:00
9 26.05.2024 10:00

Ergebnisse/Partien bei Chess-Results