Juni 23, 2024

Neueste Entwicklungen bei der Relegation zur 2. BL

Nichts ist beständiger als der Wandel:

Ötigheim zieht aus der 1. BL zurück- siehe z.B. bei den Bodenseeperlen. Dadurch steigt Mühlheim nicht ab.

Im Folgenden geht es um die Auswirkungen für die neue 2. Bundesliga Süd, die Baden-Württemberg-Liga und die badische sowie württembergische Oberliga:

2. Bundesliga Süd

  • direkter Nutznießer ist Schönaich, die damit sicher in der neuen zweigleisigen 2. BL sind
  • statt dessen darf mit Walldorf der 7. der alten viergleisigen 2. BL in die Relegation
  • mit einem Mannschafts- oder 4,5 Brettpunkte(n) mehr dürfte jetzt Heilbronn statt Walldorf auf den Klassenerhalt hoffen
  • die Paarungen für die Relegation zur 2. BL am 03. Mai um 14 Uhr in Ettlingen lauten jetzt wie folgt:
    • Ettlingen – Böblingen
    • Walldorf – Gernsheim
  • nur die beiden Sieger kämpfen am Sonntag um den verbleibenden letzten Platz in der neuen 2. BL Süd

Baden-Württemberg-Liga

  • für den Fall, dass sich Walldorf in der 2. BL hält steigen insgesamt 10 Oberligisten auf
    • d.h. aus Baden und Württemberg sind das jeweils die ersten fünf
    • damit würden sowohl Karlsruhe als auch Deizisau 2 direkt aufsteigen.
  • steigt ein anderer Verein in die 2. BL auf, so gibt es insgesamt 9 Aufsteiger aus beiden Oberligen
  • steigt Wiesbaden auf
    • kommt es zur Relegation Deizisau 2 – Karlsruhe
  • steigt Böblingen auf, so kommt, so steigt auch Deizisau 2 auf
    • es käme zur Relegation Karlsruhe – Stuttgarter SF
    • Heilbronn 2 darf nicht, weil Heilbronn 1 schon in der BW-Liga spielt
  • analog gilt für den Aufstieg von Ettlingen in die 2. BL, dass Karlsruhe sicher in der BW-Liga ist
    • dann relegiert Deizisau 2 gegen den 6. aus der badischen OL, also gegen Hockenheim

Um das Ganze nicht noch unübersichtlicher zu machen, wurden die sicheren Aufsteiger in die BW-Liga nicht nochmals erwähnt. Ebenso wurde auf die Auswirkungen auf die beiden Verbandsligen verzichtet. Das ist ein wenig wie im Straßenverkehr, da können Montags zwischen viertel vor fünf und fünf auch mal Affen von links Vorfahrt haben. Zumindest wissen wir nach dem kommenden Wochenende, wer in die 2. BL aufsteigt bzw. bleibt und damit klärt sich wer (voraussichtlich) am 12.05.024 um den letzten zu vergebenden Platz in der BW-Liga kämpfen wird – außer es passiert mal wieder etwas Unvorhergesehenes.