Mai 18, 2024

IM Harald Schneider-Zinner gewinnt den 12. Internationalen Schach-Senioren-Cup am Tegernsee

IM Harald Schneider-Zinner gewinnt den 12. Internationalen Schach-Senioren-Cup am Tegernsee

– 181 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Tegernsee bedeuten einen neuen Rekord-

 

Turniersieger IM Harald Schneider-Zinner in der 9. Runde
Turniersieger IM Harald Schneider-Zinner in der 9. Runde (Foto: Sandra Schmidt)

Der TOP-gesetzte Wiener IM Harald Schneider Zinner hat die 12. Auflage des Senioren-Cups am Tegernsee gewonnen. Der Präsident der Chess Sports Association (CSA) konnte in der Schlussrunde den stark spielenden Hermann Schrems (Emmendingen) in einer spannenden Partie besiegen und sicherte sich in der Abschlusstabelle einen halben Punkt Vorsprung vor dem ehemaligen deutschen Nationalspieler IM Detlef Ulrich Heinbuch, der in Runde 9 mit Carlo Luciani aus dem italienischen Monfalcone den Punkt teilte. Dritter wurde FM Gerald Löw vom TSV Bindlach-Aktionär. Bei den Frauen dominierte WIM Constanze Jahn (Crimmitschau), die mit 6 Punkten den 25. Platz belegte und souverän die Frauenwertung mit 2 Punkten Vorsprung vor Sabine Schoknecht (FC St. Pauli) und Antje-Christine Krüger (Fredersdorf/Vogelsdorf) gewann. Hervorzuheben ist auch die Leistung des ältesten Teilnehmers und langjährigen Vorsitzenden des SK Tarrasch 1945 München, Alfred Schattmann. Er erzielte 5 Punkte und gewann neben 28 ELO-Punkten auch einen Ratingpreis.

Pokale des 12. Internationalen Schach-Senioren-Cups
Pokale des 12. Internationalen Schach-Senioren-Cups (Foto: Sandra Schmidt)

Im Rahmen der Siegerehrung ehrte die Präsidentin des Deutschen SchachbundesIngrid Lauterbach, die Tegernseer Tal Tourismus GmbH für ihr langjähriges Engagement für den Schachsport. Stellvertretend erhielten Geschäftsführer Christian Kausch und Event-Manager Peter Rie den Ehrenteller des Deutschen Schachbundes.

Neu in diesem Jahr war die Live-Übertragung der ersten 10 Bretter, die von Schiedsrichterin Sandra Schmidt betreut wurde. Herzlichen Dank an den Schachbund Rheinland-Pfalz und dessen Seniorenreferenten Wolfgang Cleve-Prinz für die kostenlose Bereitstellung der Bretter.

v.l.n.r. Gregor Johann, IM Harald Schneider-Zinner (1. Platz), IM Detlef Ulrich Heinbuch (2. Platz), FM Gerald Löw (3. Platz), FM Dr. Frank Belke, Nadeesh Ingo Lindam, CM Tobias Wenner, Prof. Dr. Friedbert Prüfer, FM Hans-Joachim Vatter, Carlo Luciani, Albert Lutz, Peter Rie, Ralph Alt, Ingrid Lauterbach
v.l.n.r. Gregor Johann, IM Harald Schneider-Zinner (1. Platz), IM Detlef Ulrich Heinbuch (2. Platz), FM Gerald Löw (3. Platz), FM Dr. Frank Belke, Nadeesh Ingo Lindam, CM Tobias Wenner, Prof. Dr. Friedbert Prüfer, FM Hans-Joachim Vatter, Carlo Luciani, Albert Lutz, Peter Rie, Ralph Alt, Ingrid Lauterbach (Foto: Sandra Schmidt)

Das Team der Tegernseer Tal Tourismus GmbH und die Schiedsrichter Ralph Alt, Sandra Schmidt und Gregor Johann bedanken sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und freuen sich schon auf das nächste Jahr, wenn vom 29. März bis zum 6. April 2025 der 13. Schach-Senioren-Cup am Tegernsee auf dem Programm steht.

Weitere Infos und Bilder: Senioren-Schach-Cup am Tegernsee

Gregor Johann & Sandra Schmidt